Final Fantasy Almanach
Advertisement
Final Fantasy Almanach

Blick über das zentrale La Noscea von der Zephyr-Schneise

Das zentrale La Noscea ist ein Gebiet aus Final Fantasy XIV. In diesem Bereich erledigen Abenteurer, die ihre Reise in Limsa Lominsa beginnen, ihre ersten Aufgaben. Es liegt mittig an der westlichen Küste La Nosceas und Grenzt an dem Stadtstaat Limsa Lominsa sowie an das westliche, östliche und das untere La Noscea.

Geografie[]

Karte des zentralen La Nosceas

Drei-Malme-Biegung[]

Die Drei-Malme-Biegung ist der nördlichste Teil des zentralen La Nosceas. Eine Klippe namens Der Abstieg, entstanden während der Siebten Katastrophe durch die Zerstörungswut Bahamuts, trennt den tiefergelegenen nördlichen vom höhergelegenen südlichen Teil. Der Himmelszug wurde gebaut um den Warenverkehr mithilfe von Heißluftballons zu ermöglichen. Zwar gibt es Pläne für den Bau einer Rampe, doch diese wurden aufgrund der hohen Kosten nicht verwirklicht. Daneben wurden weitere Treppen errichtet, über die Reisende den Höhenunterschied bewältigen können.

Im Westen befindet sich der Fockmast, ein Stützpunkt der Gelbjacken, der nach der Siebten Katastrophe erbaut wurde. Der Name ist eine Anspielung an dem vordersten Mast eines Schiffes, der ebenfalls Fockmast genannt wird. So befindet sich der Stützpunkt ebenfalls an vorderster Front, um Limsa Lominsa vor Gefahren zu beschützen.

Der im Norden liegende De Nevelle-Grenzposten muss passiert werden, um das östliche La Noscea erreichen zu können. Westlich davon befindet sich ein Zugang zum westlichen La Noscea.

Sommerfurt[]

Sommerfurt ist der zentrale Teil des Gebietes. Hier befinden sich die Sommerfurt-Höfe, auf dem vor allem ehemalige Piraten arbeiten. In den Höfen werden Früchte wie Orangen angebaut. Ein Ätheryt sowie eine Chocobo-Haltestelle können hier gefunden werden. Im Nordwesten liegt der Kochkessel, umringt von einer natürlichen Mauer. Aggressive Auerochsen fristen dort ihr Dasein. Deren Dung wird von den Sommerfurt-Höfen zum düngen ihrer Felder genutzt.

Durch Sommerfurt fließt der westliche Arm des Agelyss der letztlich ins Meer mündet. Unweit des Flusses befindet sich die Klagegrotte, in der Spukgespenster herumgeistern. In der Grotte befindet sich ein Gedenkstein, in dem das Requiem der Seeleute eingemeißelt ist:

Quote2.pngQuote2-Darkmode.png Ich bin die Welle, die mich auf dem Rücken trägt.
Ich bin der Wind, der Gischt auf alle Wellen schlägt.
Ich bin die tausend Sterne hoch am Firmament.
Das Morgenrot, dem Meer geboren, bis es mich im Tod umfängt.
Quote1.pngQuote1-Darkmode.png
– Requiem der Seeleute

Zephyr-Schneise[]

Die Zephyr-Schneise ist die Ebene im Süden des zentralen La Nosceas. Der Schurkenstrom stellt die Grenze zwischen Sommerfurt und der Zephyr-Schneise dar. Durschreitet man das Zephyr-Tor im Westen, kann Limsa Lominsa über eine Brücke erreicht werden.

Um zum unteren La Noscea zu gelangen, muss der La Thagran-Grenzposten im Südosten passiert werden, welcher von den Sommerfurt-Höfen mit Nahrungsmitteln beliefert wird. Der Namenspatron des Postens und der La Thagran-Landstraße, die Limsa Lominsa mit dem unteren La Noscea verbindet, ist der Navigationsoffizier des Gründerschiffes Galadion.

Final Fantasy XIV
Version 1.0 - A Realm Reborn - Heavensward - Stormblood - Shadowbringers - Endwalker
Spielbare Völker
Hyuran - Elezen - Lalafell - Miqo'te - Roegadyn - Au Ra - Viera - Hrothgar
Jobs
Disziplinen der Krieger Gladiator/Paladin - Marodeur/Krieger - Dunkelritter - Revolverklinge - Faustkämpfer/Mönch - Pikenier/Dragoon - Schurke/Ninja - Samurai - Schnitter - Waldläufer/Barde - Maschinist - Tänzer
Disziplinen der Magier Druide/Weißmagier - Hermetiker/Beschwörer - Gelehrter - Astrologe - Weiser - Thaumaturg/Schwarzmagier - Rotmagier - Blaumagier
Disziplinen der Handwerker Zimmerer - Grobschmied - Plattner - Goldschmied - Gerber - Weber - Alchemist - Gourmet
Disziplinen der Sammler Minenarbeiter - Gärtner - Fischer
Spielmechanik
Allagische Steine - Disziplinen - Gildenfreibriefe - Jobkristall - Limitrausch - Seite an Seite - Statuswerte
Orte
Hydaelyn - Erste Splitterwelt
Eorzea - Hingashi
La Noscea Limsa Lominsa - Zentrales La Noscea (Sommerfurt-Höfe) - Unteres La Noscea - Östliches La Noscea - Westliches La Noscea - Oberes La Noscea - Äußeres La Noscea
Finsterwald Gridania - Tiefer Wald - Ostwald - Südwald - Nordwald
Thanalan Ul'dah - Westliches Thanalan - Zentrales Thanalan - Östliches Thanalan - Südliches Thanalan - Nördliches Thanalan - Manderville Gold Saucer
Mor Dhona Geisterzoll
Coerthas Ishgard - Zentrales Hochland von Coerthas - Westliches Hochland von Coerthas
Abalathia Abalathisches Wolkenmeer - Azys Lla
Dravania Frohehalde - Dravanisches Vorland - Dravanisches Hinterland - Wallende Nebel
Gyr Abania Rhalgrs Wacht - Ala Mhigo - Abanisches Grenzland - Zinnen - Fenn
Othard Kugane - Rubinsee - Yanxia - Azim-Steppe - Dalmasca
Norvrandt Crystarium - Eulmore - Seenland - Kholusia - Amh Araeng - Il Mheg - Großer Wald Rak'tika - Tempest
Thavnair Radz-at-Han
Sharlayan Alt-Sharlayan - Labyrinthos
Garlemald
Instanzen
Dungeons - Gildengeheiße - Prüfungen - Raids - PvP - Zufallsinhalte
Musik
Battle Tracks - Field Tracks - Eorzean Frontiers
Answers“ - „Dragonsong“ - „Revolutions“ - „Shadowbringers
Rise of the White Raven“ - „The Maker's Ruin“ - „Torn from the Heavens
Begriffe
Ätheryt - Die Zwölf - Primae
Archiv
Trophäen - Kommandos
Advertisement