FANDOM


Joshua Kingdom Hearts 3D
Quote2 Ein Junge, der über die Spieler des Spiels wacht. Er hat die Stadt Traverse heraufbeschworen, um Neku und die anderen zu retten, bevor ihre Existenz erlöschen konnte. Quote1
– Bericht in Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance

Yoshiya Kiryu, auch Joshua genannt, ist ein nicht-spielbarer Charakter aus Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance und taucht in der Stadt Traverse auf. Er ist ein Freund von Neku, Shiki, Beat und Rhyme, welche er beschützen wollte, als deren Existenz bedroht war. Er hat nach einem Zufluchtsort gesucht und die Stadt Traverse hat ihn aufgenommen. So versucht er die Träume seiner Freunde zu beschützen.

HandlungBearbeiten

Joshua trifft zunächst auf Riku, welchem er erzählt, dass er Sora kennt. Er erklärt, dass es mehrere Versionen der Welt gibt und überredet Riku so, Joshua zu begleiten. In Traverse Nord begegnen beide Beat, der Joshua für einen Betrüger hält und ihn auffordert Rhyme freizugeben. Joshua erklärt ihm, dass er von dem Mann in der schwarzen Kutte belogen wurde. Nachdem Riku die Traumfänger von Beat besiegen kann, verschwinden sowohl Joshua und Beat.

Daraufhin begegnet Joshua Sora in dessen Parallelversion der Stadt, als er den Traumfänger besiegt hat, der das Schlüsselloch bewacht. Neku taucht ebenfalls auf und erklärt Sora, dass Joshua ein Freund von ihm ist. Als plötzlich Rhyme neben Joshua erscheint, erklärt dieser sich dazu bereit Soras Fragen zu beantworten. Es stellt sich heraus, dass Joshua Rhymes Träume als Portal benutzt hat, um zwischen den Dimensionen der Stadt zu reisen. Als nächstes erklärt er Sora, dass die Stadt Traverse eine Welt ist, die denjenigen Unterschlupf gibt, welche dies benötigen. Joshua hat sie erträumt ebenso wie Sora und Riku, weshalb er beide kennt. Anschließend verschwinden seine Freunde und er erklärt Sora und Riku, dass das Leben von Neku, Shiki, Beat und Rhyme in ihrer eigenen Welt bedroht war, weshalb er sie nach Traverse gebracht hat, wo ihre Träume Formen angenommen haben. Als Sora und Riku ihn schließlich fragen, wer er eigentlich sei, antwortet Joshua: "Sagen wir einfach... ein Freund" und fliegt davon.

HerkunftBearbeiten

Ursprünglich stammt er, wie Neku, Shiki, Rhyme und Beat aus dem Spiel The World Ends with You, welches ebenfalls von Square Enix produziert wurde. Er fungiert im Originalspiel als Eröffner des Spiels, welches Neku und seine Freunde durchlaufen. Er hat Neku als seinen Spieler ausgewählt, um zu beweisen, dass Shibuya nicht wandlungsfähig ist und somit zerstört werden sollte. Allerdings ändert er seine Meinung als Neku ihn besiegt und ihm zeigt, wie sehr er sich während des Spiels verändert hat.

TriviaBearbeiten

  • Joshua und seine Freunde wurden ebenso, wie Leon, Cid, Yuffie und Aerith als Flüchtlinge in Traverse aufgenommen.

WeblinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.