FANDOM


Wassga FFX

Wassga in Final Fantasy X

Wassga (jap. ウォータガ, Wōtaga; engl. Waterga; span. Aqua++), manchmal auch unter dem Namen Wasserga oder Aquaga bekannt, ist ein wiederkehrender Zauber in der Final Fantasy-Serie und ist meistens der stärkste aller wasser-elementaren Zauber. Er verursacht im Allgemeinen starken Wasserschaden und ist wesentlich stärker als seine vorherige Version Wassra.

siehe auch: Wasser, Wassra, Aquaka, Tsunami und Flut.

Auftreten Bearbeiten

Final Fantasy X Bearbeiten

Wassga befindet sich auf dem Sphärobrett im Abschnitt von Lulu. Im Kampf verbraucht der Zauber 16 MP und fügt einem oder mehreren Gegnern sehr hohen wasser-elementaren Schaden zu.

Final Fantasy X-2 Bearbeiten

Der Zauber ist hier im Repertoire des Schwarzmagiers und verbraucht 24 MP. Des Weiteren werden insgesamt 100 AP benötigt, damit Wassga komplett gelernt werden kann.

Final Fantasy XI Bearbeiten

Hier kann ein Schwarzmagier den Zauber Wasserga auf der Stufe 19 lernen und fügt allen Gegnern in einem bestimmten Radius wasser-elementaren Schaden zu.

Final Fantasy XIII Bearbeiten

Der Zauber namens Aquaga kann in diesem Teil und kann nur von Snow, Hope und Fang als Verheerer gelernt werden. Im Kampf verbraucht er drei ATB-Balkenabschnitte und trifft alle Gegner in einem Radius.

Final Fantasy: The 4 Heroes of Light Bearbeiten

In diesem Serienableger existiert ebenfalls der Zauber Wassga und zählt zur Schwarzmagie. Er verbraucht 4 AP und besitzt eine Zauberkraft von 15.

Dissidia: Final Fantasy Bearbeiten

In Dissidia: Final Fantasy kann Shantotto mithilfe der Elementarmagie: Wasser den Zauber Wasserga verwenden, sollte sich ihr Mutwert zwischen 4.000 und 6.000 befinden.

Dissidia 012 Final Fantasy Bearbeiten

Im Nachfolger von Dissidia kann ebenfalls nur Shantotto diesen Zauber einsetzen, allerdings kann sie ihn schon einsetzen, sollte sich ihr Mutwert zwischen 2.000 und 4.000 befinden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.