Min'U bricht das Siegel.jpg

Ein Screenshot aus Final Fantasy II, auf dem gezeigt wird, wie der Weißmagier Min'U eine versiegelte Tür öffnet, hinter welcher sich der Grimoire des mächtigen Ultima-Zaubers befindet. Für den Kampf gegen den Imperator ist dieser Magiespruch von bedeutender Wichtigkeit, deswegen nimmt es der Weißmagier sogar in Kauf, sein eigenes Leben zu opfern, damit das Siegel gebrochen wird. Weil das Bannsiegel so mächtig ist, muss Min'U seine gesamte Kraft aufwenden, kollabiert im Anschluss und stirbt mit dem Hinweis, dass man nicht über ihn trauern möge, da er sein Schicksal erfüllt habe.

Alle Bilder der WocheVorschläge
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.