FANDOM


Vision FFXIII-2

Serah erreicht eine Vision

Eine Vison kommt in Final Fantasy XIII-2 vor und zeigt Zeitenseherinnen die Zukunft. Zudem raubt sie den Seherinnen nach und nach ihr Leben, sodass sie früh sterben müssen. Dass eine Seherin eine Vision hat, erkennt man daran, dass ihre Augen gold aufleuchten und ein Bild in der Iris erscheint. Dieses Bild stellt das Symbol Etros dar. Auch Serah kann Visionen erhalten und ist damit indirekt eine Seherin. In der sterbenden Welt gibt es das Zeitenseher-Denkmal, bei dem die Zeitenseherinnen freiwillig eine Vision erhalten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.