FANDOM


Klein-Cloud FFVII
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Charakter ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.
Grund: siehe Diskussion:Krieger des Lichts (Dissidia)

Vaan ist einer neuen Charaktere in Dissidia 012 Final Fantasy, der auf der Seite von Cosmos, der Göttin der Harmonie kämpft.

HandlungBearbeiten

Kapitel 0: Path to SanctuaryBearbeiten

Vaan reist zu Beginn mit Lightning, Kain, Laguna, Tifa und Yuna zum Heiligtum der Ordnung. Dort erhält er, wie auch alle seine Kameraden, die Kraft, den Gott Chaos zu besiegen. Jedoch muss sein Kampfeswille erst erwachen und somit seinen Kristall erscheinen lassen.

Kapitel 1: A New ThreatBearbeiten

Während ihrer Suche nach ihren Kristallen bemerkt die Gruppe, die sich aus ungewissen Gründen von Kain und Yuna getrennt hat, dass sehr viele Imitationssoldaten durch die Tore gelangen. Sie wollen zurück zum Heiligtum, um dort nach dem Rechten zu sehen. Auf dem Weg dorthin zurück, werden sie von Kuja und Kefka überrascht. Lightning hält ihren Freunden den Rücken frei, während diese ihr Heil in der Flucht suchen.

Kapitel 2: Stern EyesBearbeiten

Nachdem er sich gezwungenermaßen von Lightning trennen musste, reist Vaan nun alleine weiter und hofft seine Freunde im Heiligtum der Ordnung wieder zu treffen. Er begegnet Terra, die unter Kefkas Einfluss steht und ihn angreift. Nachdem er sie geschlagen hat, fliegt sie davon. Vaan erkennt, dass irgendetwas mit dem Mädchen nicht stimmte. Später auf der Luftfeste Bahamut beobachtet er sie und Kefka. Terra sträubt sich dagegen weiter zu kämpfen, die kann Kefka jedoch nicht akzeptieren und bestraft sie. Vaan schreitet ein und beschützt Terra. Er bietet ihr an, dass sie zusammen zu Cosmos gehen und sie eine ihrer Kriegerinnen wird, sodass sie nicht mit Chaos ausgelöscht würde. Im Interdimensionalen Riss trennen die beiden sich und Vaan setzt seine Reise alleine fort.

Kapitel 3: CluesBearbeiten

Auf seinem Weg zum Heiligtum der Ordnung trifft Vaan auf Laguna und sie setzen ihre Reise gemeinsam fort. Allerdings werden sie erneut, diesmal jedoch nur kurzzeitig, getrennt als sie ein Tor durchschreiten. Laguna wird von der Wolke der Dunkelheit zum Kampf herausgefordert, welchen er auch für sich entscheiden kann, während Vaan bereits am Ausgang des Tores auf ihn wartet.

Kapitel 4: Where Memories WaitBearbeiten

Vaan und Laguna begegnen Yuna wieder, die gerade gegen den Imperator gekämpft hat. Sichtlich enttäuscht, versuchen sie Yuna wieder aufzumuntern und dazu zu ermutigen, ihre Reise fortzusetzen.

Epilog: An Undocumented BattleBearbeiten

Vaan ist zusammen mit Lightning, Laguna und Yuna aufgebrochen, um die Quelle der Imitationssoldaten, die sich im Interdimensionalen Riss befinden soll, zu stoppen. Dabei begegnet die Gruppe Tifa und Kain, die ihnen ihre Hilfe anbieten und sie begleiten. Vaan zweifelt daran, ob sie ihre Kristalle, die laut Cosmos wichtig für den Ausgang dieser Schlacht seien, je erhalten werden. Bisher haben sich die Verbündeten fast ausschließlich um die Imitationssoldaten gekümmert und nicht hauptsächlich am Beenden des Konfliktes mitgearbeitet. Sie beschließen ihr Bestes zu geben und sich bei der nächsten Schlacht auf Chaos zu konzentrieren. Fast am Ziel angekommen, legt die Gruppe in der Wiege des Orphanus eine kurze Rast ein. Yuna und Tifa sind besorgt, über die enorme Kraft, die sie vor sich spüren. Vaan ist eher interessiert an der Quelle der Imitationen, da er schließlich noch nie dort gewesen ist. Als sie wieder aufbrechen wollen, erscheinen Exdeath und Golbez, um ihnen zu berichten, dass das Ziel der Imitationssoldaten Cosmos ist. Aber für eine Rückkehr fehlt die Zeit, sodass sich die Gruppe entschließt ihren Weg fortzusetzen. Kain verlässt seine Freunde, um die Krieger von Chaos aufzuhalten und später wieder zu ihnen zu stoßen. Er macht ihnen klar, dass sie alles daran setzen müssen, ihre letzte Hoffnung zu bewahren und in die Tat umzusetzen.

Im Gegensatz zu Lightning, mit der er ständig im Streit liegt, ist Vaan optimistisch gestimmt, dass ihr Plan aufgehen wird. Auch ihm sind seine Freunde wichtig geworden und er will sie um jeden Preis unterstützen. Anfangs denkt Vaan, dass es vielleicht doch noch eine Chance für sie gibt ihren Plan zu überleben und bei der nächsten Schlacht mitzuwirken. Später wird ihm jedoch klar, dass sie nur ihren Freunden helfen können den Konflikt bald zu beenden. Er macht sich Sorgen um Terra, da er ihr versprochen hat, dass er zu ihr zurückkehrt. Dieses Versprechen wird er nicht einlösen können, jedoch vertraut er darauf, dass seine Kameraden sie akzeptieren und unterstützen werden. Als Chaos' Diener beim Tor zum Riss auftauchen, stellt Vaan sich Kefka erfolgreich entgegen. Letztendlich geht Kains Plan auf, doch sind die Imitationssoldaten in der Überzahl und so kämpfen Vaan und seine Freunde mit letzter Kraft. Gleichzeitig nutzt Cosmos ihre Kraft, um sich und den Krieger des Lichts vor dem Angriff der Imitationssoldaten auf das Heiligtum der Ordnung zu schützen. Shinryu erscheint, läutert die Welt und lässt den Konflikt von Neuem beginnen, jedoch ohne Lightning, Vaan, Kain, Laguna, Tifa und Yuna.

AttackenBearbeiten

Vaan kämpft mit eine großen Anzahl von Waffen. Doch seine HP-Angriffe beziehen sich auf die Mysth-Fusionen. Seine Mut-Angriffe zielen auf den flinken Waffenwechsel ab, denn Vaans Angriffe variieren je nach dem, ob er die Waffe gerade erst gewechselt hat oder ob er sie zum wiederholten Mal einsetzt, was zusätzliche taktische Möglichkeiten eröffnet, dem Gegner schnell und gekonnt zuzusetzen, da dieser nur schwer vorhersehen kann, wie Vaan als nächstes zuschlägt.

Mut-AngriffeBearbeiten

  • Greatsword: Vaan greift mit seinem Schwert an und rutscht dabei zu dem Gegner.
  • Spear: Vaan greift mit einem Speer zweimal an und schlägt dann den Gegner damit zu in den Boden.
  • Crossbow: Vann greift den Gegner mit einer Armbrust an. Diese Attacke funktioniert nur in der Luft.</span>
  • Katana: Vaan greift den Gegner zweimal an und schlägt ihn dann in die Luft.
  • Axe & Shield: Diese Attacke ist das Gegenteil von Katana. Er schlägt zweimal zu und schlägt den Gegner dann in den Boden.
  • Rifle: Vaan schießt in der Luft mit einer Pistole auf den Gegner.
  • Staff: Er schlägt den Gegner zweimal mit einem Speer und schlägt ihn dann in die Luft.

HP-AngriffeBearbeiten

  • Cataclysm: Diese Attacke bezieht sich auf die Mysth-Fusion Kataklase.
  • Inferno: Vaan schießt sich selbst auf den Feind. Diese Attacke funktioniert nur in der Luft.
  • Torrent: Vaan schießt zunächst eine Ladung Wasser in die Luft, dann kommt sie von oben genau auf den Gegner zu. Diese Attacke ist für eine größere Distanz gut geeignet.
  • Windburst: Vaan erzeugt einen Wirbelsturm, welcher den Gegner aufsaugt.

GalerieBearbeiten

 
Vaan Render 012
 
Dissidia012 Vaan Amano-Outfit
 
Dissidia 012 Vaans Bonus-Kostüm
 
Vaan DLC-Outfit Artwork D012
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.