FANDOM


Unterschlupf der Rückkehrer

Der Unterschlupf der Rückkehrer ist eine Höhle aus Final Fantasy VI, die als Basis und Schaltzentrale der Rückkehrer fungiert. Der Unterschlupf liegt östlich der Kolts-Berge, weit abseits größerer Städte, damit er vom Imperium nicht ausfindig gemacht werden kann.

Hierhin bringen Edgar und Lock die magisch begabte Terra, damit sie mit dem Anführer Banon spreche. Eine Konferenz wird einberufen, bei der Banon Terra für sich gewinnen will, um mit ihrer Hilfe eventuell die Kraft der Esper nutzen zu können, um somit einen Vorteil im Kampf gegen das Imperium zu erlangen. Terra ist zunächst skeptisch und verwirrt, doch sie sagt schließlich zu. Während die Rückkehrer nun die weitere Vorgehensweise erörtern, werden sie von heranstürmenden Soldaten des Imperiums bedroht, die den Unterschlupf finden konnten. Für einen solchen Fall bereiteten die Rückkehrer eigens ein Floß vor, um damit auf dem vorbeiziehenden Lethe-Strom entkommen zu können. Während Terra mit Banon, Edgar und dessen Bruder Sabin Rene Figaro flieht, bleibt Lock zurück und infiltriert die mittlerweile besetzte Stadt Süd-Figaro.

Spätere Besuche des Unterschlupfs sind möglich, haben aber keinen Nutzen. In der Welt des Ruins ist er nicht mehr betretbar.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.