FANDOM


Ultima FFTA

Ultima ist ein Totema aus Final Fantasy Tactics Advance und Schutzpatron der Nu Mou. Es beschützt den zweiten der fünf Kristalle vor dem Protagonisten Marche, denn er versucht sie zu zerstören, um in seine Heimat zurückzukehren. Sobald Ultima im Kampf besiegt wurde, kann sie von jedem Nu Mou beschworen werden.

Handlung Bearbeiten

In Mission #008 „Heißes Erwachen“ reist Marche mit seinen Clanmitgliedern auf den Roda-Vulkan, um dessen Aktivitäten zu erforschen. Als er dort ankommt, ereignet sich ein Erdbeben und der Vulkan droht auszubrechen, als eine Raumfalte erscheint und Marche in eine Zwischenwelt mitnimmt. Er befindet sich in einem Raum, in dessen Mitte ein roter Kristall steht und in dem viele Schmetterlinge umher fliegen. Marche bemerkt, dass dieser Kristall anders zu sein scheint als derjenige, den er gegen Famfrit zerstörte.

Plötzlich erscheinen acht kleine rote Ultima-Kristalle. Marche erkennt, dass der gesamte Schrein das Totema sein muss und bekämpft sie. Anschließend vermutet er richtig, dass diese Kristalle einen magischen Zirkel gebildet haben und erkennt die Verbindung zu den magisch begabten Nu Mou. Der Kristall zerbricht und Marche erscheint wieder auf dem Roda-Vulkan.

Beschwörung Bearbeiten

Ultima FFTA Beschwörung

Ultima bei der Beschwörung

Jeder Nu Mou, der im Kampf zehn Richterpunkte sammeln konnte, kann Ultima beschwören. Wird sie gerufen, verursacht sie eine stetig wachsende Energiekuppel, die alle Einheiten auf dem Spielfeld einschließt und hohen MP-Schaden auslöst.

Fertigkeiten Bearbeiten

Mittels der Angriffstechnik „Austreiben“ beherrschen die fünf Kristalle, die im Kampf vernichtet werden müssen, einen physischen Angriff und eine magische Attacke.

  • Angriff: Verursacht Schaden.
  • Logos: Senkt Angriff und Magiestärke und betört den Gegner.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.