FANDOM


Turm von Zot

Das Innere des Turmes

Der Turm von Zot (jap. ゾットの塔, Zotto no Araragi) stellt in Final Fantasy IV den einstweiligen Aufenthaltsort von Golbez dar. Die Party erreicht den Turm automatisch, nachdem der Dunkelelf in der Magnethöhle besiegt wurde und die Enterprise betreten. Der Turm wird allerdings im Laufe der Handlung zerstört und kann danach nie mehr betreten werden.

AufbauBearbeiten

Der Turm von Zot erstreckt sich über sechs Stockwerke, die alle einen eher futuristischen und technischen Eindruck machen; es lassen sich beispielsweise Rohre erkennen. Zudem scheint das Innere des Turms mehr oder weniger vollständig aus Metall zu bestehen. Auch die Schatztruhen sind entsprechend angepasst. Im vierten Stock befindet sich ein Speicherpunkt.

HandlungBearbeiten

Turm von Zot Rosa

Rosa wird in einer merkwürdigen Apparatur gefangen gehalten

Golbez hält sich im ersten Teil der Handlung im Inneren des Turmes auf, um von dort aus die Bewegungen der Helden zu verfolgen und Pläne zu schmieden. Hierher wird auch Rosa nach den Ereignissen in Fabul verschleppt. Sie befindet sich im letzten der sechs Stockwerke, wohin auch die Gruppe kommen soll, um sie gegen den Erdkristall zu tauschen, nachdem sie diesen in Troia erlangt hat.

Kain eskortiert die Gruppe mit seinem Luftschiff bis zum Turm, wo diese von Golbez aufgefordert wird, zu ihm und Rosa ins oberste Stockwerk zu kommen, um dort den Tausch zu vollziehen. Beim Erreichen des letzten Stockwerks stellt sich jedoch im vierten Stock das Magus-Trio, bestehend aus den Schwestern Dug, Rug und Mug in den Weg. Nach dem Sieg über die drei Schwestern ist der Weg in den fünften Stock frei, in dem Kain und Golbez die Gruppe erwarten. Cecil übergibt nun den Erdkristall und fordert Rosa zurück, doch Golbez verspottet ihn lediglich und behauptet, nicht zu wissen, wer das überhaupt sei. Tellah besinnt sich nun auf seine Rache für seine verstorbene Tochter Anna und verwickelt Golbez in einen Kampf, den der Weise schließlich mit dem Zauber Meteo beendet. Auch wenn dieser Zauber zwar Tellahs, aber nicht Golbez' Leben fordert, so bricht er doch die Macht des Antagonisten über Kain, der sich schließlich der Gruppe anschließt. Nachdem Golbez erneut Cecils Leben verschont und verschwindet, gelangt die Gruppe schließlich in den sechsten Stock, wo die gefesselte Rosa gerade noch rechtzeitig befreit werden kann. Als die Party, nun verstärkt durch Kain und Rosa, den Turm wieder verlassen will, werden sie von Barbarizia angegriffen, die nach dem folgenden Bosskampf den Turm zum Einsturz bringt, um Cecil und seine Gefährten unter den Trümmern zu begraben. Rosa bringt die Gruppe jedoch im letzten Moment mit dem Teleport-Zauber in Sicherheit.

SchätzeBearbeiten

  • Flammenpanzer
  • Flammenschwert
  • Höllenkralle
  • Flammenschild
  • Gaia-Hammer
  • Ornat

GegnerBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.