FANDOM


Tule

Tule ist ein Ort aus Final Fantasy V und das erste Dorf, das von den Protagonisten betreten wird. Hier befindet sich der Grünschnabel-Klub, ein Haus, in welchem sich viele Gelehrte aufhalten und eine Fülle an Informationen zur Spielmechanik, zu Statusveränderungen oder zu Gegnern bereit halten.

Beim ersten Besuch wird Faris zusammen mit ihrer Piratencrew den Pub aufsuchen und sich dort aufhalten, bis die anderen Gruppenmitglieder Bartz, Galuf und Lenna ihre Besichtigung der Ortschaft abgeschlossen haben. Hier lebt Zok, ein Bekannter von Lenna, der den Schlüssel zum Torna-Kanal verwahrt, er behauptet aber, ihn nicht mehr zu haben. Später unterhält er sich mit Bartz, schenkt ihm sein Vertrauen und überreicht den Kanalschlüssel. Am nächsten Morgen möchten Bartz und Galuf Faris aus dem Gasthaus abholen und bemerken, dass sie eine Frau ist, während sie noch schläft. Beim Aufbruch wird sie sich von ihrer Crew verabschieden, um mit den anderen Gruppenmitgliedern zu reisen und dadurch die Krieger des Lichts zu formen.

Tule spielt im weiteren Verlauf der Handlung keine große Rolle mehr und bleibt auch vor Exdeaths späteren Angriffen verschont.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.