Fandom


Tristan

Tristan ist ein spielbarer Charakter aus Mystic Quest Legend. Seiner äußeren Erscheinung nach weist er Ähnlichkeiten zu einem Ninja oder Samurai auf, verhält sich aber seinem Charakter nach eher wie ein Dieb, da er stets auf der Suche nach neuen Schätzen ist, die ihn selbst bereichern oder ihm sonst dienlich sein können. Im Kampf verwendet er Wurfsterne, von denen er bis zu 99 Stück tragen kann und die in manchen Truhen gefunden oder bei Händlern gekauft werden können. Hinsichtlich Magie beherrscht er den Lebenszauber.

Handlung Bearbeiten

Der Protagonist Benjamin begegnet Tristan zum ersten Mal im Sand Tempel, als er ein Kraftelixier für Kalia sucht. Die dortige vermeintliche Schatzkiste wurde aber eben von Tristan geleert, der sich daraufhin vorstellt. Er rät Benjamin in der Knochenhöhle nach dem Kraftelixier zu suchen und begleitet ihn dorthin. Während dem Marsch durch diese verkauft er Benjamin Bomben, mit denen er versperrte Zugänge aufsprengen kann. Nachdem sie gemeinsam den Erdkristall gerettet haben nimmt Tristan den Greifhaken aus einer der Schatzkisten an sich und zieht seiner eigenen Wege, weil er offenbar genau danach gesucht hatte.

Er hält sich fortan im Gasthaus von Feuerburg auf und überlässt Benjamin den Mulschlüssel, mit dem sich alle Türen öffnen lassen sollen und den Benjamin für sein Vorankommen benötigt.

Tristan trifft Benjamin auf einer Hängebrücke wieder und ersetzt den verletzten Rubens. Gemeinsam durchqueren sie den Lebendigen Wald und finden eine Heilige Eiche, die sie allerdings nicht passieren lässt. Tristan fällt ein, dass Kalia sicher mit dem Baum reden könnte und sich in Aquaria aufhalte. Dort treffen sie zunächst Spencer, der ihnen von einem Schatz berichtet, hinter dem er her sei. Tristan nutzt die Gelegenheit sofort und begleitet Spencer auf der Schatzjagd, hinterlässt Benjamin aber den Greifhaken.

Später dann begleiten Tristan und Spencer Benjamin nach Windia, nachdem Benjamin Kalias Großvater Max finden konnte. Tristan hält sich im weiteren Verlauf im Gasthaus auf, aber zum Ende des Spiels schleicht er sich auf Benjamins Schiff und begleitet ihn auf seinen Entdeckungsreisen durch fremde Gewässer.

Trivia Bearbeiten

Tristan Motion
  • Wenn Tristan in der Knochenhöhle die Bomben zum Verkauf anbietet, kann man den Preis von 30 GM durch einmaliges Verneinen auf 15 GM drücken.
  • In der japanischen Version des Spiels heißt er Lock, was möglicherweise eine Anspielung auf Türschlösser sein könnte.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.