Final Fantasy Almanach
Advertisement

Tombery aus Final Fantasy IX (Artwork)

Der Tombery (engl. Tonberry), gelegentlich auch Tomberry geschrieben, ist ein wiederkehrender Gegner in der Final Fantasy-Reihe und erscheint stets in Form eines kleinen, grünen Wesens, welches eine Laterne und ein Küchenmesser bei sich trägt. Trotz der unscheinbaren Erscheinung gelingt es dem Gegner meist durch einen einzigen Hieb mit dem Küchenmesser seine Gegner auszuschalten. Dieser Angriff benötigt jedoch Vorbereitungszeit, da Tomberys sich langsam bewegen und sich somit nicht sofort in Reichweite ihres Ziels begeben können.

Siehe auch: Don Tombery, Grollbery, Heiliger Tombery, Mega-Tombery, Meister Tombery, Tombery-König, Tombery-Königin, Tomberys und Wächter-Tombery.

Auftritte[]

Weitere Auftritte[]

Lord of Vermilion III[]

Tombery Lord of Vermilion III.jpg

Ein Tombery besitzt ebenfalls einen Auftritt im Kartenspiel Lord of Vermilion III, wo er dem Spieler neben anderen typischen Monstern der Final Fantasy-Serie zur Verfügung steht.

Galerie[]

Trivia[]

  • Paines Maskottchen-Kostüm in Final Fantasy X-2 ist dem typischen Aussehen der Tomberys nachempfunden.
Begriffsklärung Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Advertisement