Schwarzmagier Fessel.gif
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Zauber ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.

Todesurteil ist ein Zauber aus der Final Fantasy-Serie und verursacht den gleichnamigen Zustand.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wird der Zauber erfolgreich eingesetzt, bewirkt der Zustand nach dem Ablauf eines angezeigten Countdowns den Tod des Ziels. Eingesetzt wird er hauptsächlich von Gegnern, kann jedoch in einigen Spielen in erster Linie durch Blaumagie und deren Abwandlungen erlernt werden.

Sollte Todesurteil auf einen Dragoner oder einen anderen Charakter mit der Fähigkeit Sprung wirken, so hat dieser die Möglichkeit, den Countdown mit Hilfe eines Sprunges zu verzögern, da der Countdown währenddessen nicht weiterläuft. Ebenso ist der Zustand durch Hast, Gemach und Stopp beeinflussbar.

Blaumagie
V - VI - VII - VIII - IX - X - X-2
Wiederkehrende Zauber
1000 Stacheln - Engelsflüstern - Flammenwerfer - Goblinhieb - Himmelswind - Level 5-Tod - Mundgeruch - Nasser Hauch - Selbstzerstörung - Todesroulette - Todesurteil - Totalabwehr - Zauberhammer
Zeitmagie
V - VIII - XII - TA2
Wiederkehrende Zauber
Defix - Elimini - Gemach - Gemachga - Gravitas - Graviga - Hast - Hastga - Inakt - Komet - Levitas - Meteor - Reflek - Schnell - Stopp
Spielspezifische Zauber
Final Fantasy V Alt - Regena - Teleport - Tempo - Verstummen - Zurück
Final Fantasy XII Avita - Balance - Nihil - Nihiga - Reflega - Stein - Tobsucht - Vanitas
Final Fantasy Tactics A2 Revers - Tempus
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.