FANDOM


Suteki da ne (jap. 素敵だね, Suteki da ne, wörtl. Ist es nicht wunderbar?) ist der Themensong aus Final Fantasy X. Er wurde von Nobuo Uematsu und Kazushige Nojima geschrieben und von Ritsuki Nakano, die auch unter dem Pseudonym "Rikki" bekannt ist, gesungen und ist am Macalania-See in der Szene hörbar, die Tidus' und Yunas Gefühle füreinander thematisiert.

Lyrics Bearbeiten

Romaji Bearbeiten

Kaze ga yoseta kotoba ni
Oyoi da kokoro
Kumo ga hakobu ashita ni
Hazun da koe
Tsuki ga yureru kagami ni
Furueta kokoro
Hoshi ga nagare koboreta
Yawarakai namida
Suteki da ne
Futari te o tori aruketa nara
Ikitai yo
Kimi no machi ie ude no naka
Sono mune
Karada azuke
Yoi ni magire
Yumemiru
Kaze wa tomari kotoba wa
Yasashii maboroshi
Kumo wa yabure ashita wa
Tooku no koe
Tsuki ga nijimu kagami o
Nagareta kokoro
Hoshi ga yurete koboreta
Kakusenai namida
Suteki da ne
Futari te o tori aruketa nara
Ikitai yo
Kimi no machi ie ude no naka
Sono kao
Sotto furete
Asa ni tokeru
Yumemiru

Deutsche Übersetzung Bearbeiten

In vom Winde gesammelten Worten
Schwimmt mein Herz.
Die Wolken tragen sie bis in den nächsten Morgen
Meine lebhafte Stimme
Der Mond zeigt sich flimmernd im Spiegel
Mein zitterndes Herz
Die Sterne überströmen den Fluss
Sanfte Tränen
Ist es nicht wundervoll,
wenn man zu zweit Hand in Hand gehen kann?
Ich möchte in deinen Armen
In deine Stadt, in dein Zuhaus’.
Deine Brust
Mein Körper, dir anvertraut
Im Abendlicht kaum mehr zu erkennen
Ich träume
Der Wind steht, die Worte
Nur eine schöne Illusion
Die Wolkendecke reißt auf, der Morgen
Eine weit entfernte Stimme
Der Mond zeigt sich verschwommen im Spiegel
Überflutetes Herz
Zitternd fallen die Sterne vom Himmel
Tränen, die nicht zu verbergen sind
Ist es nicht wundervoll,
wenn man zu zweit Hand in Hand gehen kann?
Ich möchte in deinen Armen
In deine Stadt, in dein Zuhaus’.
Dein Gesicht,
ich berühre es ganz leicht
Im Morgen löst es sich auf
Ich träume

Andere Versionen Bearbeiten

Final Fantasy X Bearbeiten

Neben dem normalen Track "Suteki da ne" tauchen noch zahlreiche Arrangements an bestimmten Stellen während der Handlung auf und sind unter den Namen "Daughter of a Grand Summoner", "Yuna's Theme" und "A Fleeting Dream" bekannt.

Piano Collections: Final Fantasy X Bearbeiten

In den Piano Collections von Final Fantasy X existiert eine weitere Version von "Suteki da ne", gespielt auf dem Klavier. Arrangiert wurde es von Masashi Hamauzu und gespielt von Aki Kuroda.

Dissidia 012 Final Fantasy Bearbeiten

"A Fleeting Dream" ist im SP-Katalog als Bonuskampfmusik vertreten und muss gegen eine kleine SP-Summe gekauft werden. Außerdem gibt es ein weiteres Arrangement von "Yuna's Theme" und wird während Yunas Storymodus gespielt.

Theatrhythm Final Fantasy Bearbeiten

Eine verkürzte Version von "Suteki da ne" ist die Hintergrundmelodie einer Event Music Sequence in Theatrhythm Final Fantasy, also eines Videoclips, der Szenen aus Final Fantasy X zeigt.

Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call Bearbeiten

Die im Vorgänger verwendete Version von "Suteki da ne" ist in Curtain Call als Field Music Sequence verfügbar.

Final Fantasy X Chips Bearbeiten

Ein von 8-Bit Computern hergestelltes Arrangement findet sich auf diesem Album als siebtes Lied.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.