FANDOM


Als Street Pass wird die drahtlose Verbindung, die Nutzer eines Nintendo 3DS oder Nintendo 2DS miteinander eingehen können, bezeichnet. Die Funktion dient dem Austausch von Spielerinformationen untereinander. Indem die Street Pass-Funktion am eigenen System aktiviert wird, können Spieler Daten anderer Spieler empfangen und ihre eigenen weitergeben, wenn auch am System des anderen Spielers Street Pass eingeschaltet ist. Dabei müssen die Spieler lediglich, zum Beispiel auf der Straße, aneinander vorbeigehen, woraufhin anschließend der Datenaustausch stattfindet. Eine Internetverbindung ist dafür nicht erforderlich, was jedoch im Umkehrschluss bedeutet, dass die Reichweite des Signals begrenzt ist.

Street Pass wird von diversen Spielen unterstützt und schaltet teilweise kleinere Belohnungen frei, wenn zwei Spieler das gleiche Spiel besitzen. Die Street Pass-Funktion kann zu Spot Pass geändert werden, sofern das System eine Internetverbindung nutzt.

AuftretenBearbeiten

Theatrhythm Final Fantasy/Theatrhythm Final Fantasy: Curtain CallBearbeiten

Über die Street Pass-Funktion können die ProfiCards ausgetauscht werden, die jeder Spieler passend zu seinem Profil selbst gestalten kann.

WeblinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.