FANDOM


Schwarzmagier Fessel
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Zauber ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.

Stopp (jap. ストップ, Sutoppu), in den meisten Spielen nach der alten Rechtschreibung als Stop geschrieben, ist ein wiederkehrender Zauber innerhalb der Final Fantasy-Serie. Er wird entweder als Zeitmagie- oder Schwarzmagie-Zauber angesehen, was aber abhängig vom jeweiligen Spiel ist. Er bewirkt, dass sich ein Charakter bzw. Gegner für eine bestimmte Zeit lang nicht bewegen kann und somit handlungsunfähig ist. Stopp ist auch der Name der gleichnamigen Zustandsveränderung, die nach erfolgreich ausgeführtem Zauber bei dem Ziel wirkt.

Auftreten Bearbeiten

Final Fantasy VI Bearbeiten

Der Zauber Stopp wird in diesem Teil der Graumagie zugeordnet und die Charaktere können ihn nur von den Espern Golem und Fenrir erlernen. Im Kampf verbraucht der Zauber 10 MP und besitzt in der Regel eine Trefferquote von 100, sollte der Gegner gegen ihn nicht immun sein.

Final Fantasy XII Bearbeiten

Stopp kann mithilfe der Zeitmagie-Lizenz 6 benutzt werden, nachdem man diesen Zauber für 3.700 Gil in Bur-Omisace käuflich erworben hat. Er verbraucht 20 MP und ein Gegner kann weder Aktionen ausführen noch sich fortbewegen.

Weiteres Auftreten Bearbeiten

Kingdom Hearts I Bearbeiten

Im ersten Teil der Kingdom Hearts-Reihe lernt Sora diesen Zauber, nachdem der Parasitakel zum zweiten Mal in der Welt Monstro besiegt wurde. Donald lernt diesen Zauber ebenfalls zu diesem Zeitpunkt und im Kampf lässt er einen Gegner für eine kurze Zeit erstarren und handlungsunfähig machen.

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop DistanceBearbeiten

Stopp kann hier von Riku im Land der Musketiere gefunden werden und ist somit für Sora und Riku verfügbar. Der Gegner hat über kurze Zeit keine Möglichkeit, anzugreifen oder sich zu bewegen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.