FANDOM


Klein-Cloud FFVII
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Charakter ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.
Grund: siehe Diskussion:Krieger des Lichts (Dissidia)

Squall Leonhart ist einer der Helden, die in Dissidia: Final Fantasy und Dissidia 012 Final Fantasy auf der Seite von Cosmos stehen. Er ist ein unterkühlter und schweigsamer junger Mann, der eine Gunblade mit sich führt, halb Schwert, halb Schusswaffe. Im Kampf ist er ein Meister der Kombinationen und ist in der Lage, seine Magie mit gekonnten Schwertangriffen zu vereinen. Squall ist hauptsächlich darauf fixiert, seinen Kristall zu finden und seine Gegenspielerin Artemisia zu besiegen. Während seiner Reise muss er es schaffen, seine Pflicht zu erfüllen und seine Freunde Bartz und Zidane zu beschützen, die beide gezielt von Artemisias Verbündeten angegriffen wurden.

Im Kampf Bearbeiten

Squall greift von allen Charakteren am schnellsten an, hat aber eine eher geringe Reichweite und dazu Schwierigkeiten mit seinen "LP-Attacken" zu treffen. Wie in Final Fantasy VIII kombiniert Squall mehrere Angriffe zu einer Kombo, ähnlich wie bei seiner Spezial-Technik. Seine LP-Attacken sind dieselben wie im Original, allerdings mit ein paar Veränderungen.

LP Angriffe Bearbeiten

Grobspalter Bearbeiten

Squall springt in die Luft, läd seine Gunblade auf und fliegt mit enormer Geschwindigkeit zum Gegner.

Schicksalszirkel Bearbeiten

Squall dreht sich einmal um sich selbst und erzeugt dabei in einer horizontalen Linie mehrere Flammenkugeln um sich, die explodieren. Es gibt noch die Luftversion, "Luftzirkel" genannt, bei der er denselben Angriff vertikal ausführt.

Detonation Bearbeiten

Squall erschafft eine rund vier Meter große Lichtklinge, die er mit aller Macht durch den Gegner schlägt. Diese kann auch Gegner hinter Wänden treffen.

Revolversturm Bearbeiten

Squall läd seine Gunblade nach und driftet mit enormer Geschwindigkeit zum Gegner, spießt ihn auf und fährt mit ihm solange herum, bis man den Angriff ausführt oder durch ein Objekt/eine Wand aufgehalten wird, durch die Arena.

EX-Modus Bearbeiten

In seinem EX-Modus tauscht Squall seinen Revolver gegen das Löwenherz aus. Damit hat er eine größere Reichweite und trifft mit jedem Schlag seiner Gunblade doppelt. In seinem EX-Ausbruch schlägt er acht-mal mit der Gunblade auf seinen Gegner ein, wobei man jedesmal die "R" Taste betätigen muss, und beendet den Angriff mit dem Herzensbrecher, der aber hier auf nur einen Schlag reduziert wurde.

Galerie Bearbeiten

 
Squall Render 012
 
Dissidia 012 Squall Bonus-Outfit


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.