FANDOM


Sphäre des Jenseits

Die Sphäre des Jenseits ist ein Ort in Final Fantasy XIII-2. Hier kreuzen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Sphäre des Jenseits ändert sich bei jedem Besuch. Zudem steht hier der Thron von Etro.

HandlungBearbeiten

Das erste Mal landen Serah und Noel nur durch Zufall in der Sphäre des Jenseits. Sie sind verwirrt und fragen sich, wo sie gelandet sind. Serah sieht Etros Thron und merkt an, dass sie im Traum Lightning sah, wie sie vor dem Thron kniete und betete. Danach klärt Mog Serah und Noel auf, wo sie hier sind.

Nach einer gewissen Zeit kommen sie wieder in die Sphäre des Jenseits und bemerken, dass sie sich verändert hat. Serah und Noel legen eine kleine Pause ein und besprechen ihr weiteres Vorgehen, bevor sie wieder aufbrechen.

Zuletzt gelangen sie getrennt in die Sphäre des Jenseits. Noel gelangt als Erster dorthin und wird in einen Kampf gegen Caius verwickelt. Caius lässt Noel am Boden liegen und rammt sein Schwert in Noels Herz, welcher dann seine Wünsche in einem ewigen Traum wahrwerden lässt. Als Serah in die Sphäre des Jenseits kommt, trennt sich Mogs Geist von seinem Körper. Serah sieht sich um und findet Jul, welche ihr etwas über Caius erzählt. Dann verschwindet sie und taucht an einer anderen Stelle wieder auf. Doch es ist eine andere Jul als zuvor. Dies geschieht noch ein paar weitere Male und Serah trifft auf Caius, welcher auch sie aufspießt und sie in einen ewig währenden Traum schickt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.