FANDOM


FFT0 Soryu Dragon in Militesi Empire

Soryu

Soryu ist ein Drache aus Final Fantasy Type-0 HD, der vom Kristall der Himmelsdrachen zum L'Cie gemacht wurde.

Weil er eine nicht menschliche Existenz und L'Cie ist, wird er als Inkarnation des azurnen Kristalls verehrt. Als solche hat er Königin Andoria bis zu ihrem Tod den Willen des azurnen Kristalls übermittelt. Er hatte eine starke Verbindung zur Königin.

Handlung Bearbeiten

In der Schlacht von Yudekka hindert er mit seinem Eisatem die rubrumer Streitkräfte stark, und friert letztendlich sogar die beschworenen Esper ein. Der Feuervogel L'Cie Zhuyu kämpft letzendlich gegen Soryu und besiegt ihn.

Nach der Übergabe des azurnen Kristalls an Milites kann Soryu den Willen von diesem nicht mehr empfangen und weigert sich, sämtliche Kampfhandlungen auszuführen.

Als Celestia eine L'Cie wird, kann sie nicht mit Soryu kommunizieren, er findet jedoch einen Weg, sich ihr mitzuteilen und gibt ihr die Erinnerungen an ihre Königin wieder. Ab sofort hilft er Celestia bei ihren Handlungen.

In Tempus Finis bringt er Celestia nach Rubrum, wobei er sich so stark verletzt, dass er stirbt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.