FANDOM


Shiki Kingdom Hearts 3D
Quote2 Ein Mädchen, das zum Spiel der Schnitter gezwungen wurde. Ihr ständiger Begleiter ist ein Plüschtier namens Mr. Miau. Ein Fremder in einem schwarzen Mantel brachte sie durch einen Trick dazu, Riku in eine Falle zu locken. Quote1
– Bericht in Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance

Shiki Misaki ist ein nichtspielbarer Charakter aus Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance. Sie lebt gemeinsam mit Neku, Joshua, Beat und Rhyme in der Stadt Traverse. Neku ist ihr Partner, doch sie wurden voneinander getrennt und suchen nun ihren Partner.

HandlungBearbeiten

Nachdem Riku auf der Suche nach Sora von Joshua getrennt wird, trifft er in Traverse Mitte auf Shiki, welche er vor den Angriffen der Traumfänger rettet. Als sie sich anschließend bei Riku bedankt, legt dieser es als Selbstverständlichkeit ab und setzt dazu an, weiter nach Sora zu suchen. Daraufhin ist Shiki beleidigt, dass er sie als Mädchen einfach so stehen lässt. Er versucht sie dazu zu bringen sich in Sicherheit zu begeben, worauf diese entgegenet, dass Riku sie dann nicht einfach alleine lassen sollte. Als sie ihn "Ritter ohne Furcht und Tadel" nennt, ist dieser kurz mit der Situation überfordert und sie erklärt, dass es bloß ein Witz gewesen ist. Shiki besteht jedoch darauf Riku zu begleiten.

In Traverse West läuft Shiki schließlich vor und als ihr Schrei ertönt, hat Riku sie bereits aus den Augen verloren. An ihrer Stelle taucht ein Mann mit einem schwarzen Umhang auf und konfrontiert Riku. Shiki erscheint gemeinsam mit Beat, woraufhin dieser Riku erklärt, dass der unbekannte Mann Shiki versprochen hat, sie in ihre Welt zurückzubringen, wenn sie Riku zu ihm bringt. Nachdem Riku den Traumfänger besiegt, den die unbekannte Person herbeigerufen hat, erscheinen Projektionen von Sora, Neku, Joshua und Rhyme, welche sich in einer anderen Dimension der Stadt befinden. Shiki trifft somit Neku wieder und verschwindet kurze Zeit später.

HerkunftBearbeiten

Shiki stammt, wie Neku, aus dem Spiel The World Ends with You, welches ebenfalls von Square Enix stammt. Dort war sie Nekus erste Partnerin während des Spiels der Schnitter. In einer Parallelversion von Shibuya galt es dabei die tägliche Aufgabe zu erfüllen, um am Leben zu bleiben und irgendwann in die reale Welt zurückkehren zu können. Während des Spiels erfährt man jedoch, dass Shiki die Erscheinung ihrer besten Freundin angenommen hat, da dies ihr größter Wunsch war. In Kingdom Hearts 3D behält sie diese Erscheinung bei.

WeblinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.