FANDOM


Schlafende Welten tauchen erstmal in Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance auf und sollen von Sora und Riku bereist werden. Es handelt sich hierbei um Welten, die von der Dunkelheit verschluckt wurden und seitdem in einer Art Traum gefangen sind. Es ist die Aufgabe der beiden Schlüsselschwertträger die Welten aus ihrem Schlaf zu befreien, indem sie die Schlüssellöcher finden und aufschließen. Die Bewohner der jeweiligen Welten merken jedoch nicht, dass die Welt schläft und ihre Zeit still steht.

Außerdem werden Bewohner, die sich eigentlich derzeit nicht in der Welt befinden, von dieser durch die Träume projiziert. Zum Beispiel taucht Jiminy Grille im Paradies der bösen Buben auf, obwohl er sich eigentlich bei König Micky befindet. Die Projektion von Jiminy kann sich nicht an Sora oder die gemeinsame Reise mit ihm erinnern und verbleibt in dem Zustand, in dem der echte Jiminy war, bevor er die Welt verlassen hat. Die schlafenden Welten bergen außerdem eine neue Art von Wesen, die Traumfänger genannt werden.

Liste der Schlafenden WeltenBearbeiten

Folgende Welten sind in Kingdom Hearts 3D als schlafende Welten hinzugekommen und müssen von Sora und Riku separat bereist werden:

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.