Ein Schlachtfeld, das bereits keine Monster mehr vorweist.

Als Schlachtfeld (jap. バトルポイント, Batorupointo, wörtl. Kampfpunkt) wird in Mystic Quest Legend ein bestimmter Punkt auf der Weltkarte bezeichnet, an dem der Spieler bis zu zehn Kämpfe gegen verschiedene Monster austragen muss, um eine Belohnung in Form von Ausrüstungsgegenständen, Geld oder Erfahrungspunkten zu erhalten. Dabei handelt es sich nur um Monster, die auch in den entsprechenden Regionen anzutreffen sind, wie z.B. bei einem Kampfpunkt beim Geisterwald tauchen Amokbäume auf, da diese auch als normale Gegner im Wald anzutreffen sind. Des Weiteren ist es optional, die Monster auf den Schlachtfeldern herauszufordern, da der Spieler diese auch problemlos außer Acht lassen kann.

Mystic Quest Legend
Charaktere
Spielbare Charaktere
Benjamin - Kalia - Phobia - Rubens - Tristan
Nicht-spielbare Charaktere
Kristall des Lichts - Spencer - Arion - Otto - Norma - Max - Dämonenkönig
Orte
Schicksalsberg - Geisterwald - Foresta - Sand Tempel - Knochenhöhle - Focus Turm - Libra Tempel - Aquaria - Winterhöhle - Lebens Tempel - Eislabyrinth - Eispyramide - Winter Tempel - Spencers Ort - Feuerburg - Monstermine - Siegel Tempel - Donnervulkan - Lavadom - Hängebrücke - Lebendiger Wald - Heilige Eiche - Kardio Tempel - Windia - Wind Tempel - Sturmberg - Vulturos Turm - Licht Tempel - Max' Schiff - Dämonenfestung
Begriffe
Schlachtfeld - Kristall - Prophezeiung - Regenbogenstraße
Archiv
Gegner - Walkthrough
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.