Final Fantasy Almanach
Advertisement
Final Fantasy Almanach

Die Schlacht um Norvrandt (engl.: The Heroes' Gauntlet) ist ein Dungeon in Final Fantasy XIV. Er wird im Rahmen des Hauptszenarios automatisch freigeschaltet und führt die Gruppe durch weite Teile von Norvrandt, angefangen in Eulmore (12, 11).

Handlung[]

Quote2.pngQuote2-Darkmode.png Erneut verdunkelt das Zeichen des Untergangs in einem Regen aus Rauch und Feuer den Himmel Norvrandts. Angelockt vom unheilvollen Feuerschein, versammeln sich immer mehr Krieger des Lichts unter dem Banner des Ascian Elidibus. Unterdessen ist dem Letzten der Ursprünglichen durch einen glücklichen Zufall der Kristallturm in die Hände gefallen, und er nutzt die neu gewonnene Macht, um schemenhafte Abbilder von Kriegern aus anderen Welten herbeizurufen und dich und deine Gefährten zu vernichten. Unter dem Ansturm der Phantome eilt ihr nach Crystarium, um die letzte, alles entscheidende Schlacht zu schlagen. Quote1.pngQuote1-Darkmode.png

Nach Crystarium lässt Elidibus einen Sternenregen über Eulmore erscheinen, zudem tauchen Phantome von Kriegern des Lichts auf, welche den Bund der Morgenröte angreifen. Urianger erkennt, dass für die Beschwörung der Phantome die Magie des Kristallexarch zum Einsatz kommt, weshalb der Bund beschließt, schnellstens nach Crystarium zurückzukehren. Chai-Nuzz stellt ihnen dafür ein Luftschiff zur Verfügung, das jedoch über Amh Araeng zerstört wird.

Die Gruppe kämpft sich durch zahlreiche Phantome und erhält auch Hilfe von Freunden, unter anderem von Feo Ul, der ein Portal nach Il Mheg erschafft und dem Bund dort einen sicheren Weg nach Seenland zeigt.

Verlauf[]

Im gesamten Dungeon kämpft man gegen die Phantome von Kriegern des Lichts, welche sich durch ihre Jobs voneinander unterscheiden und dementsprechend andere Fähigkeiten nutzen. Viele von ihnen beherrschen AOE-Angriffe, wie etwa der Phantom-Schwarzmagier, der mit Absolutes Blitzka einen Spieler markiert. Auf diesem landet ein runder AOE, der Schaden über Zeit verursacht, daher sollte der markierte Spieler sich von der Gruppe entfernen. Die Phantom-Weißmagierin kann Gegner mit Absolutes Vitra heilen und deren Abwehr mit Absolutes Protes erhöhen, daher sollte sie möglichst schnell ausgeschaltet werden.

Nach dem Sieg über zwei gegnerische Gruppen erscheinen Bekannte aus Amh Araeng, die den weiteren Weg freilegen und die Gruppe im Kampf mit zwei Schwerlast-Thalos unterstützen. Unter den folgenden Gegnern befindet sich ein Phantom-Dragoon, der einen Spieler mit Mondsturz markiert, einem runden AOE, mit dem der Spieler sich ähnlich wie bei Absolutes Blitzka von der Gruppe entfernen sollte. Nach zwei weiteren besiegten Gegnergruppen begegnet man dem ersten Boss.

Boss 1: Phantom-Dieb[]

Der Phantom-Dieb eröffnet den Kampf mit Phantom-Tripple, einem Tankbuster, anschließend nutzt er Sprint. Um ihn herum erscheint ein großer Kreis-AOE, außerdem wird er mit einer Bodenmarkierung verbunden und von Orbs umgeben, die nacheinander verschwinden. Die Orbs fungieren als ein Countdown, sobald der letzte verschwunden ist, setzt der Boss den AOE ein, doch bis dahin wird er zur Bodenmarkierung springen und den AOE von dort einsetzen.

Phantom-Windhose richtet Flächenschaden bei allen Spielern an, danach werden die Spieler mit kleinen Kreis-AOEs markiert, es sollte vermieden werden, dass ein Spieler von mehr als einem AOE getroffen wird. Währenddessen setzt der Boss Hühnermesserwurf ein, was in der Arena mehrere Hühnermesser erscheinen lässt, die einen linienförmigen AOE nutzen.

Der nächste Angriff ist Schattenspaltungssprint - ähnlich wie bei Sprint wird der Boss den folgenden AOE von einer Bodenmarkierung aus einsetzen statt von seiner ursprünglichen Position, jedoch gibt es dieses Mal zwei Markierungen, und der AOE kann zwischen einem Kreis und einer Linie variieren.

Nach dem Sieg über den Boss erscheint Feo Ul und erschafft ein Portal, das nach Il Mheg führt, da sich die Gruppe in einer Sackgasse befindet. Dort erhält man Hilfe von Aenc Thon, der die Gegner kurzzeitig in Frösche verwandelt, danach erhält man Unterstützung von Titanias Beschwörungen Senfsamen und Bohnenblüte.

Boss 2: Phantom-Nekromantin[]

Artwork der Phantom-Nekromantin.

Die Phantom-Nekromantin beginnt den Kampf mit Absolutes Negra, einem fächerförmigen AOE, der auf einen zufälligen Spieler gerichtet ist. Davon getroffen zu werden belegt den Spieler mit Todesurteil, das sich mit Medica entfernen lässt. Anschließend beschwört sie mit Nekromantie vier Untote, die mit je einem Spieler verbunden werden und diesem folgen, bis sie nach einigen Sekunden zusammenbrechen - währenddessen nutzt die Nekromantin den Tankbuster Verseuchte Finger. Anschließend lässt sie mit Nekro-Explosion die Untoten explodieren - es empfiehlt sich, sie an einer Stelle zu versammeln, um den größten Teil der Arena von den Explosionen freizuhalten.

Als Nächstes wird etwas über die Hälfte der Arena mit einer schädlichen Flüssigkeit bedeckt und die Phantom-Nekromantin beschwört weitere Untote. Diesmal werden die Spieler jedoch mit Agonales Klammern belegt und können der folgenden Nekro-Explosion nicht ausweichen, weshalb sie sich im freien Bereich der Arena verteilen sollten, um Schaden von nur einer Explosion zu nehmen. Chaossturm bewirkt AOE-Schaden und die Flüssigkeit verschwindet, danach folgen zwei Nekromantien hintereinander, gepaart mit kleinen AOEs. Die ersten Untoten werden zusammenbrechen, sodass man ihnen ausweichen kann, die zweiten werden sich an den Spieler klammern und Ausweichen unmöglich machen. Idealerweise gruppiert man das erste Set und verteilt sich unmittelbar danach für das zweite.

Nach dem Kampf erschafft Titania einen geheimen Pfad ins Seenland, dort erhält die Gruppe Hilfe von Charakteren aus den Rollenaufträgen: Cerigg, Giott, Granson und Lue-Reeq. In der letzten gegnerischen Gruppe vor dem letzten Boss befindet sich ein Phantom-Tempelritter, der die Abwehr der Gegner drastisch erhöht - erst nachdem Giott die Abwehr durchbricht, kann den Gegnern nennenswerter Schaden zugefügt werden.

Boss 3: Phantom-Berserker[]

Animalischer Zorn richtet AOE-Schaden an und ändert zudem die Quadratform der Arena zu einer Plusform, indem der Rand der Arena mit einem Feld bedeckt wird, in dem man Schaden über Zeit nimmt. Bestialischer Schmerz ist ein Stack, in dem möglichst viele Spieler stehen sollten, um den Schaden aufzuteilen, außerdem trägt der Angriff einen Debuff auf, durch den man kurzzeitig erhöhten Magieschaden nimmt. Anschließend nutzt der Phantom-Berserker zweiman den Frontal-Angriff Tobsüchtiger Sichelschnitt, dem man zur Seite ausweichen kann, gefolgt von einem weiteren Animalischen Zorn.

Bestialischer Zorn lässt am Rand der Arena einen blauen Kreis erscheinen, zu dem der Gegner springt - im Kreis zu stehen tötet einen Spieler sofort, außerhalb davon wird man zurückgestoßen und findet sich gegebenenfalls im Schadensfeld des Randes wieder. Idealerweise positioniert man sich am äußeren Rand des Kreises und lässt sich zurückstoßen, oder man immunisiert den Rückstoß mit Abtausch oder Unbeirrbarkeit. Der Angriff selbst hinterlässt ein tiefes Loch mit einem Energiefeld - steht man zu lange im Feld, erhält man den Debuff Berserkerwut, durch den der Charakter unkontrollierbar wird und sich selbst verletzt. Im Anschluss erscheinen rot-schwarze Kreis-Markierungen über allen Spielern, die sich so in der Arena verteilen sollten, dass kein Spieler innerhalb von mehr als einer Markierung steht. Auf der Position der Spieler erscheinen Trümmerhaufen, und der Boss versieht mit Bestialischer Schmerz alle Spieler mit einer Stack-Markierung. Durch die erhöhte Magie-Verwundbarkeit kann niemand in mehr als einem Stack stehen, daher müssen diese mit den Trümmerhaufen geteilt werden, um sie zu überleben.

Der Phantom-Berserker bewegt sich an den Rand der Arena und setzt von dort aus Bestialische Raserei ein, einen tödlichen Angriff, vor dem man sich im zuvor entstandenen Loch verstecken muss. Anschließend wiederholt er seine Angriffe, wobei er ein zweites tiefes Loch erschafft, das den verfügbare Platz für die vier Stack-Markierungen reduziert.

Items[]

Schattenbann-Ausrüstung FFXIV.jpg

Aus den Truhen erhält man hauptsächlich Ausrüstung auf Stufe 80 und Gegenstandsstufe 475, sowie Grad VII-Materia.

Truhen von Bossen[]

  • Phantom-Dieb: 15 Allagische Steine der Phantasmagorie; Gürtel, Schuhe, Armreife und Ringe der Stufe 80 und G.-Stufe 475.
    • Schattenbann-Schärpe (der Verteidigung, des Verstümmelns, des Schlagens, des Spähens, des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Beinschienen (der Verteidigung, des Verstümmelns), Schattenbann-Bärlatschen (des Schlagens, des Spähens, des Zielens), Schattenbann-Stiefel (der Magie, der Heilung), Schattenbann-Armreif (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Ring (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung)
  • Phantom-Nekromantin: 25 Allagische Steine der Phantasmagorie; Kopfbedeckungen, Handschuhe, Ohrringe und Halsbänder der Stufe 80 und G.-Stufe 475.
    • Schattenbann-Maske (der Verteidigung, des Verstümmelns, des Schlagens, des Spähens, des Zielens), Schattenbann-Petasos (der Magie, der Heilung), Schattenbann-Unterarmschienen (der Verteidigung, des Verstümmelns), Schattenbann-Handschuhe (des Schlagens, des Spähens, des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Ohrringe (der Verteidigung, des Schlachtens des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Halsband (der Verteidigung, des Schlachtens des Zielens, der Magie, der Heilung)
  • Phantom-Berserker: 40 Allagische Steine der Phantasmagorie, 50 Allagische Steine der Fantastik, Begleiter: Phantom-Nekromantin, Notenrolle von „Where All Roads Lead“, Oberteile und Hosen der Stufe 80 und G.-Stufe 475.
    • Schattenbann-Mantel (der Verteidigung, des Verstümmelns, des Schlagens, des Spähens, des Zielens), Schattenbann-Robe (der Magie, der Heilung), Schattenbann-Rock der Verteidigung, Schattenbann-Hose (des Verstümmelns, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Beinkleid (des Schlagens, des Spähens, des Zielens)

Weitere Truhen[]

  • Truhe 1 (9, 10): beliebige Materia VII, Schattenbann-Schärpe (der Verteidigung, des Verstümmelns, des Schlagens, des Spähens, des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Beinschienen (der Verteidigung, des Verstümmelns), Schattenbann-Bärlatschen (des Schlagens, des Spähens, des Zielens), Schattenbann-Stiefel (der Magie, der Heilung), Schattenbann-Armreif (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Ring (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung)
  • Truhe 2 (12, 13): beliebige Materia VII, Schattenbann-Maske (der Verteidigung, des Verstümmelns, des Schlagens, des Spähens, des Zielens), Schattenbann-Petasos (der Magie, der Heilung), Schattenbann-Unterarmschienen (der Verteidigung, des Verstümmelns), Schattenbann-Handschuhe (des Schlagens, des Spähens, des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Ohrringe (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Halsband (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung)
  • Truhe 3 (11, 11): beliebige Materia VII, Schattenbann-Mantel (der Verteidigung, des Verstümmelns, des Schlagens, des Spähens, des Zielens), Schattenbann-Robe (der Magie, der Heilung), Schattenbann-Rock der Verteidigung, Schattenbann-Hose (des Verstümmelns, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Beinkleid (des Schlagens, des Spähens, des Zielens), Schattenbann-Armreif (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Ring (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung)
  • Truhe 4 (13, 12): beliebige Materia VII, Schattenbann-Ohrringe (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung), Schattenbann-Halsband (der Verteidigung, des Schlachtens, des Zielens, der Magie, der Heilung)

In anderen Sprachen[]

Sprache Name
Deutsch Schlacht um Norvrandt
Japanisch 漆黒決戦 ノルヴラント Shikkoku Kessen Noruvuranto
Englisch The Heroes' Gauntlet
Französisch La Traversée de Norvrandt


Instanzen in Final Fantasy XIV
A Realm Reborn - Heavensward - Stormblood - Shadowbringers - Endwalker
Dungeons
A Realm Reborn
Sastasha - Totenacker Tam-Tara - Kupferglocken-Mine - Halatali - Tausend Löcher von Toto-Rak - Haukke-Herrenhaus - Brüllvolx' Langrast - Versunkener Tempel von Qarn - Sägerschrei - Steinerne Wacht - Feste Dzemael - Goldklamm - Palast des Wanderers - Castrum Meridianum - Außenbereich - Castrum Meridianum - Praetorium - Ruinen von Amdapor - Pharos Sirius - Kupferglocken-Mine (schwer) - Haukke-Herrenhaus (schwer) - Historisches Amdapor - Halatali (schwer) - Brüllvolx' Langrast (schwer) - Schiffbrecher-Insel - Totenacker Tam-Tara (schwer) - Steinerne Wacht (schwer) - Schneekleid - Sastasha (schwer) - Versunkener Tempel von Qarn (schwer) - Hüter des Sees - Palast des Wanderers (schwer) - Ruinen von Amdapor (schwer)
Heavensward
Abendrot-Wacht - Sohm Al - Nest des Drachen - Erzbasilika - Große Gubal-Bibliothek - Ätherochemisches Forschungslabor - Nimmerreich - Fraktal-Kontinuum - Sankt-Mocianne-Arboretum - Pharos Sirius (schwer) - Antiturm - Historisches Amdapor (schwer) - Sohr Khai - Schiffbrecher-Insel (schwer) - Xelphatol - Große Gubal-Bibliothek (schwer) - Baelsar-Wall - Sohm Al (schwer)
Stormblood
Sirenen-See - Shisui - Bardams Probe - Burg Doma - Castrum Abania - Ala Mhigo - Schloss Kugane - Tempel der Faust - Versunkene Stadt Skalla - Höllenspund - Fraktal-Kontinuum (schwer) - Kompass der Schwalbe - Kargland - Sankt-Mocianne-Arboretum (schwer) - Ghimlyt-Finsternis
Shadowbringers
Holminster - Dohn Mheg - Irrungen der Qitari - Malikahs Brunnen - Der Gulg - Amaurot - Kristallzwilling - Akademia Anyder - Chateau Cosmea - Anamnesis Anyder - Schlacht um Norvrandt - Matoyas Atelier - Paglth'an
Prüfungen
Restaurierung der Reliktwaffen (Kampf gegen die Dhorme-Chimära - Kampf gegen die Hydra)
Hildibrands Fälle (Duell auf der großen Brücke - Drachenhals-Kolosseum - Revanche in den Ruinen - Duell auf der Kugane-Brücke)
A Realm Reborn
Ifrit (normal - schwer - extrem) - Titan (normal - schwer - extrem) - Garuda (normal - schwer - extrem) - Kap Westwind - Chrysalis - Der Schicksalsweg - Mogul Mog (schwer - extrem) - Leviathan (schwer - extrem) - Ramuh (schwer - extrem) - Shiva (schwer - extrem) - Heldenlied von Ultima - Jenseits Urths Quelle
Heavensward
Ravana (schwer - extrem) - Bismarck (schwer - extrem) - Thordan (schwer - extrem) - Nidhogg (schwer - extrem) - Sephirot (schwer - extrem) - Sophia (schwer - extrem) - Zurvan (schwer - extrem)
Stormblood
Susano (schwer - extrem) - Lakshmi (schwer - extrem) - Shinryu (schwer - extrem) - Tsukuyomi (schwer - extrem) - Rathalos (normal - schwer) - Byakko (schwer - extrem) - Suzaku (schwer - extrem) - Seiryu (schwer - extrem)
Shadowbringers
Titania (schwer - extrem) - Innozenz (schwer - extrem) - Hades (schwer - extrem) - Rubin-Waffe (schwer - extrem) - Memoria Misera (extrem) - Krieger des Lichts (schwer - extrem) - Smaragd-Waffe (schwer - extrem) - Diamant-Waffe (schwer - extrem)
Raids
Allianz-Raids
Kristallturm (Labyrinth der Alten - Syrcus-Turm - Welt der Dunkelheit) - Schatten von Mhach (Nichts-Arche - Stadt der Tränen - Dun Scaith) - Rückkehr nach Ivalice (Rabanastre - Richtfeuer von Ridorana - Kloster von Orbonne) -
YoRHa: Dark Apocalypse (Kopierte Fabrik - Puppenfestung - Der Turm, Paradigmenbrecher)
Verschlungene Schatten von Bahamut
T1 - T2 - T3 - T4 - T5 - T6 - T7 - T8 - T9 - T10 - T11 - T12 - T13
T6s - T7s - T8s - T9s
Alexander
A1 - A2 - A3 - A4 - A5 - A6 - A7 - A8 - A9 - A10 - A11 - A12
A1s - A2s - A3s - A4s - A5s - A6s - A7s - A8s - A9s - A10s - A11s - A12s
Interdimensionaler Riss
O1 - O2 - O3 - O4 - O5 - O6 - O7 - O8 - O9 - O10 - O11 - O12
O1s - O2s - O3s - O4s - O5s - O6s - O7s - O8s - O9s - O10s - O11s - O12s
Eden
E1 - E2 - E3 - E4 - E5 - E6 - E7 - E8 - E9 - E10 - E11 - E12
E1s - E2s - E3s - E4s - E5s - E6s - E7s - E8s - E9s - E10s - E11s - E12s
Fatale Raids
Endlose Schatten von Bahamut (fatal) - Heldenlied von Ultima (fatal) - Alexander (fatal)
Weiteres
Diadem - Eureka (Anemos - Pagos - Pyros - Hydatos) - Bozja-Südfront - Castrum Lacus Litore - Delubrum Reginae - Delubrum Reginae (episch) - Zadnor-Hochebene - Dalriada - Gildengeheiße - PvP - Traumprüfung - Zufallsinhalte
Advertisement