Saronia auf der Weltkarte (NES)

Saronia ist ein Königreich auf der Oberflächenwelt von Final Fantasy III. Die Stadt ist in vier Bereiche unterteilt, die das Schloss im Norden einrahmen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der einstige Berater von König Gorn, Gigameth, hat sich dessen Verstand bemächtigt. Ein Bürgerkrieg bricht aus und die Armee spaltet sich in zwei Lager, die sich nun gegenseitig bekämpfen. Der König verbannt zudem seinen Sohn, Prinz Alus Restor aus dem Schloss und verhängt eine Ausgangssperre, die alle Shops zum Schließen zwingt. Lediglich der Waffenshop im Nordosten widersetzt sich dem Erlass und agiert im Geheimen.

Schloss Saronia (Remake)

Als die Krieger des Lichts das Schloss erstmalig mit der Enterprise überfliegen, werden sie von der saronischen Armee attackiert und das Luftschiff stützt ab. Die Gruppe ist innerhalb der Stadtmauern gefangen, so dass ihnen nichts anderes bleibt, als die Stadt zu erkunden.

Im südwestlichen Saronia findet die Gruppe Prinz Alus, der sich in einer heiklen Situation befindet. Zum Dank für seine Rettung schließtlich sich Alus der Gruppe an. Gemeinsam wollen sie den Bürgerkrieg stoppen und König Gorn zur Räson bringen.

Die Gruppe begibt sich zum Schloss um mit dem König zu reden. In dem Gespräch hebt der König die Verbannung von Prinz Alus auf und lädt die Gruppe sogar ein, als Gäste im Schloss zu bleiben. In der Nacht betritt der König jedoch die Kammer von Prinz Alus mit der Absicht, Alus zu töten, richtet jedoch in der letzten Sekunde das Messer gegen sich selbst. So beendet er die Fremdbestimmung durch Gigameth.

Der aufgebrachte Gigameth verwandelt sich in Garuda und greift die Krieger des Lichts an.

Die Gruppe besiegt ihn, muss jedoch feststellen, dass die Wunde des Königs tödlich ist. Vor seinem Tod kann er sich aber noch mit seinem Sohn aussöhnen. Alus wird zum neuen König von Saronia und beendet den Bürgerkrieg. Zum Dank schenkt er der Gruppe die Nautilus. Die Stadt kehrt nun zur Normalität zurück.

Nordwestliches Saronia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordwestliches Saronia auf der Weltkarte (Remake)

Nordwestliches Saronia (Remake)

Die Große Bibliothek (Remake)

Im Nordwesten der Stadt liegt die Große Bibliothek von Saronia. Hier lassen sich interessanten Hintergrundinformationen zum Spiel herausfinden. Außerdem gibt es in diesem Stadtteil ein Inn und einen Magie-Shop, der nach dem Abschluss der Haupthandlung zugänglich wird. Hier trifft die Gruppe auch erstmalig auf den Meisterschmied.

Shops[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Item-Shop (Inn)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Preis
NES Remake
Hi-Potion 1.200 Gil 600 Gil
Goldnadel 300 Gil 100 Gil
Jungfernkuss 100 Gil
Echokraut 100 Gil
Hammer 100 Gil
Augentropfen 40 Gil
Antidot 80 Gil
Gizarkraut 150 Gil

Magie-Shop[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Preis
NES Remake
Feura 1.500 Gil
Eisra 1.500 Gil
Blitzra 1.500 Gil
Vitra 1.500 Gil
Teleport 1.500 Gil
Blindna 1.500 Gil
Leben N/A 10.000 Gil

Nordöstliches Saronia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordöstliches Saronia auf der Weltkarte (Remake)

Nordöstliches Saronia (Remake)

Im nordöstlichen Saronia sind ein "Inn", zwei Waffen-Shops und zwei Magie-Shop beheimatet. Der kleinere Waffen-Shop im Nordwesten ist der einzige Shop, der während des Bürgerkriegs geöffnet hat.

Shops[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Waffen-Shops[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordwestlicher Shop:

Name Preis
NES Remake
Blitzspeer 8.000 Gil
Windspeer 10.000 Gil

Nordöstlicher Shop:

Name Preis
NES Remake
Feuerstab 3.500 Gil N/A
Eisstab 3.500 Gil N/A
Blitzstab 3.500 Gil N/A
Feuerrute 3.500 Gil 10.000 Gil
Eisrute 3.500 Gil 10.000 Gil
Blitzrute 3.500 Gil 10.000 Gil
Golem-Stab 13.500 Gil
Runenstab 18.000 Gil
Zauberrute N/A 20.000 Gil

Item-Shop[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Preis
NES Remake
Hi-Potion 1.200 Gil 600 Gil
Goldnadel 300 Gil 100 Gil
Jungfernkuss 100 Gil
Echokraut 100 Gil
Hammer 100 Gil
Augentropfen 40 Gil
Antidot 80 Gil
Gizarkraut 150 Gil

Magie-Shops[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordwestlicher Shop (NES), südöstlicher Shop (Remake):

Name Preis
NES Remake
Stein 3.000 Gil
Eisga 3.000 Gil
Lähmung 3.000 Gil
Analyse 3.000 Gil
Konfus 3.000 Gil
Stumm 3.000 Gil

Südöstlicher Shop (NES), nordwestlicher Shop (Remake):

Name Preis
NES Remake
Blitzga 5.000 Gil
Beseitigen 5.000 Gil
Anti-Z 5.000 Gil
Vigra 5.000 Gil
Engel 5.000 Gil
Protes 5.000 Gil

Südwestliches Saronia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südwestliches Saronia auf der Weltkarte (Remake)

Südwestliches Saronia (Remake)

Im südwestlichen Saronia befinden sich ein Rüstungs-Shop, das "Inn", in dem die Gruppe auf Prinz Alus trifft, eine Heilquelle und das Haus des Chocobo-Forschers, der den Fetten Chocobo herbeirufen kann. Durch einen Geheimgang lässt sich in dessen Haus eine Kammer mit elf Truhen voller Gizarkraut finden.

Spricht die Gruppe mit den zwei alten Männern, solange Alus sich der Gruppe angeschlossen hat, erhalten sie einen Windspeer und einen Drachenpanzer.

Rüstungs-Shop[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Preis
NES Remake
Weiße Robe 7.000 Gil N/A
Schwarze Robe 7.000 Gil N/A
Runenarmschutz 5.000 Gil
Gaia-Weste 4.200 Gil 7.600 Gil
Gelehrtenrobe 5.500 Gil
Gelehrtenhut 7.500 Gil

Südöstliches Saronia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südöstliches Saronia auf der Weltkarte (Remake)

Südöstliches Saronia (Remake)

Im südöstlichen Saronia liegt der Drachenturm, in dem Ausrüstung für den Dragoon und zwei Phönixfedern gefunden werden können.

Truhen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Item Fundort
Windspeer Alter Mann im südwestlichen Saronia
Drachenpanzer Alter Mann im südwestlichen Saronia

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südwestliches Saronia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schloss Saronia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
Garuda FFIII 3D.JPG

Gallery[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
Schloss Saronia4 FFIII NES.gif
 
Schloss Saronia1 FFIII 3D.jpg
 
Saronia SW3 FFIII NES.gif
 
Saronia SO3 FFIII NES.gif

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Einer der saronischen Soldaten merkt an, dass er gut mit Kanonen umgehen kann. Es liegt nahe, dass er derjenige ist, der die Enterprise zum Absturz brachte.
Final Fantasy III
Charaktere
Krieger des Lichts
Luneth - Arc - Refia - Ingus
Kurzzeitig spielbare Charaktere
Prinzessin Sara - Cid Haze - Desch - Aria Benett - Prinz Alus - Doga - Unei
Weitere Charaktere
Topapa - Nina - Takka - König Argus - Frau Cid - Salina - Doktor Shelco - Delilah - Falsche Krieger des Lichts - August - Großmagus Noah - Krieger der Dunkelheit - Meisterschmied
Antagonisten
Dschinn - Nepto-Drache - Hein - Gutsco - Goldor - Gigameth - Xande - Wolke der Dunkelheit
Orte
Schwebender Kontinent
Altarhöhle - Ur - Kazus - Mithrilmine - Schloss Sasune - Versiegelte Höhle - Canaan - Drachenberg - Heilwäldchen - Tozus - Tunnel von Tozus - Wikingerhöhle - Nepto-Tempel - Tokkul - Dorf der Alten - Chocobo-Wald - Lebender Wald - Schloss Argus - Klamm der Gulganer - Turm des Owen - Gizar - Zwergenschlotte - Unterirdischer See - Lavahöhle - Ältestenbaum - Dohr-See - Bahamuts Höhle
Überflutete Welt
Schiffswrack - Wassertempel - Höhle der Gezeiten
Oberflächenwelt
Amur - Kanalisation - Schloss Goldor - Duster - Saronia - Drachenturm - Replito - Schrein der Unei - Dogas Schloss - Höhle des Kreises - Dogas Dorf - Alte Ruinen - Falgabard - Höhle der Schatten - Dogas Grotte - Labyrinth der Alten - Kristallturm - Eureka - Welt der Dunkelheit
Unter Wasser
Versunkene Höhle - Katakomben von Saronia - Tempel der Zeit - ???
Rassen
Elf - Gulganer - Mogry - Wichtel - Zwerg
Musik
Original Sound Version - Eternal Legend of the Wind - Original Soundtrack
Eternal Wind“ - „Into the Crystal Cave“ - „Forbidden Land Eureka“ - „The Crystal Tower“ - „This is the Last Battle
Begriffe
Adamantit - Berufe - Beschwörungen - Cids Luftschiff - Enterprise - Eureka-Schlüssel - Fetter Chocobo - Gulganer - Hörner des Eises - Invincible - Kristall - Mithril - Mithril-Ring - Mogry - Mognet - Monsterfibel - Nautilus - Rad der Zeit - Syrcus-Schlüssel - Volk der Alten - Zähne der Elemente - Zwiebelritter
Archiv
Bossgegner - Errungenschaften - Items - Gegner - Rüstungen - Waffen - Zauber
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.