Sanctus in Final Fantasy IX

Sanctus, auch als Heilig oder Holy bezeichnet, ist ein Weißmagiespruch der Final Fantasy-Reihe und stellt für gewöhnlich einen starken, heilig-elementaren Angriff dar. Besonders Untote sind anfällig gegenüber dieser Art von Zauber.

Auftreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Final Fantasy IV[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sanctus ist in Final Fantasy IV von allen Weißmagiern außer Cecil lernbar. Rosa erlernt ihn auf Stufe 60, Porom auf Stufe 52 und FuSoYa kennt den Zauber bereits, wenn er der Gruppe beitritt. Sanctus verbraucht 50 MP, hat eine Stärke von 140 und eine Genauigkeit von 100%.

Final Fantasy VI[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sowohl Terra, als auch Celes lernen den Zauberspruch Sanctus auf verschiedenen Stufen, Terra auf Stufe 57 und Celes auf Stufe 72. Damit die anderen Charaktere den Zauber benutzen können, müssen sie von der Esper Alexander diesen Weißmagiezauber lernen.

Final Fantasy VII[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Final Fantasy VII spielt der Zauber Heilig eine besondere handlungsbasierte Rolle (vgl. hierzu Weiße Substanz), kann jedoch vom Spieler nicht als gewöhnlicher Magiespruch verwendet werden.

Final Fantasy VIII[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Holy ist der einzige Lichtzauber im achten Teil der Serie. Er kann mithilfe von Draw von diversen Gegnern, wie z.B. von Cocutus oder Omega Weapon gezogen werden.

Final Fantasy IX[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Weißmagie Sanctus kann von Eiko Carol erlernt werden, wenn sie mit einer Engelsflöte oder einer Heiligenrobe ausgerüstet ist. Die Anwendung des Zaubers kostet 36 MP.

Stinctus

Eine Variante von Sanctus ist Quinas Blaumagie Lv. 4-Sanctus, die bei allen Gegnern, deren Level ein Vielfaches von 4 ist, heiligelementaren Schaden anrichtet.

Weiterhin existiert der Zauber Stinctus, der während der Aufführung von Deine Taube möcht' ich sein Verwendung findet und auf Sanctus basiert. Er richtet jedoch keinen Schaden an.

Tetra Master[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sanctus

  • Karte 057
  • Ort: Treno, Kartenstadion


Weiteres Auftreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kingdom Hearts: Chain of Memories[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sanktus lässt sich von Sora nur bei einer Kombination von einer Mega-Äther-Karte, einer Final-Elixier-Karte und einer beliebigen Itemkarte sprechen. Dabei wird einem anvisiertem Gegner sowie allen Gegnern in seiner Nähe hoher nicht-elementarer Schaden zugefügt.

Mario Slam Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Slam Basketball, einem von Square Enix entwickelten Sportspiel der Mario-Serie, ist eine Weißmagierin spielbar und beherrscht als Spezialwurf den Sanctus.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zauber
Wiederkehrende Zauber
Beschwörungen - Blaumagie - Grünmagie - Schattenmagie - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Aero - Aerora - Aeroga - Analyse - Angst - Anti-Z - Aura - Bannga - Beam - Beben - Bio - Blind - Blindga - Blink - Blitz - Blitzra - Blitzga - Blitzka - Courage - Defix - Eis - Eisra - Eisga - Eiska - Elimini - Ener - Engel - Erzengel - Esprit - Exblitz - Exeis - Exfeu - Exwass - Fessel - Feuer - Feura - Feuga - Feuka - Flare - Flarestar - Fluch - Flut - Frosch - Gefrieren - Gemach - Gemachga - Gift - Gift II - Giftga - Gravitas - Gravitra - Graviga - Hast - Hastga - Inakt - Kollaps - Komet - Konfus - Levitas - Licht - Magnet - Magnera - Magnega - Medica - Mediga - Mega-Vita - Melton - Meteor - Nihil - Nihiga - Öl - Perseus - Poisona - Protes - Protega - Raspeln - Reflek - Reflega - Regena - Revers - Ruin - Ruiga - Sanctus - Saugen - Schlaf - Schlafra - Schlafga - Schnell - Schutzengel - Sicht - Stärke - Stein - Steinga - Stillga - Stopp - Stopra - Stopga - Stumm - Sturz - Teleport - Tobsucht - Tod - Todesurteil - Tornado - Toxikum - Tsunami - Ultima - Vallum - Vallga - Vigilant - Vita - Vitra - Vigra - Vitaga - Vox - Wasser - Wassra - Wassga - Wicht - Widerstand - Zombie
Final Fantasy I
Schwarzmagie - Weißmagie
Adia - Blitztod - Dialux - Didia - Exall - Extot - Faul - Fokus - Fokura - Gadia - Heilung - Heilra - Heilga - Nacht - Transpa - Transpra
Final Fantasy II
Schwarzmagie - Weißmagie
Barriere - Destroy - Medicus - Revive - Wall - Wechsel
Final Fantasy III
Beschwörung - Schwarzmagie - Weißmagie
Final Fantasy IV
Beschwörbare - Schwarzmagie - Weißmagie
Schwein
Final Fantasy V
Beschwörbare Monster - Lieder - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Alt - Tempo - Zurück
Final Fantasy VI
Esper - Graumagie - Schwarzmagie - Weißmagie
El Nino - Kobold - Suprafrost
Final Fantasy VII
Zauber-Substanz - Aufruf-Substanz
Beben2 - Beben3 - Komet2
Final Fantasy VIII
Graumagie - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Apokalypse - Seuche - Tripel
Final Fantasy IX
Bestia - Schwarzmagie - Weißmagie
Juwel - Todestribunal
Final Fantasy X
Schwarzmagie - Weißmagie
Final Fantasy XII
Grünmagie - Schattenmagie - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Amor - Avir - Avita - Balance - Cruoris - Dubli - Levitega - Negrum - Negra - Nega - Nova - Schock - Vanitas - Vigla
Final Fantasy XII: Revenant Wings
Regenaga
Final Fantasy XIII
Adaqua - Adblitz - Adeis - Adfeu - Courada - Deprotes - Deprotega - Devall - Devallga - Enerda - Flor - Fluchga - Morbid - Morbiga - Proteda - Vallda - Vidra
Final Fantasy XIII-2
Adaero - Blut - Blutga - Couraga - Florga - Energa - Medicada - Vigilaga
Lightning Returns: Final Fantasy XIII
Eilruin - Frostfunken - Frostfunkenra - Froststurm - Froststurmra - Polyment - Polymera - Polymega - Pyrofunken - Pyrofunkenra - Pyrosturm - Pyrosturmra - Ruinieren
Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift
Grünmagie - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Aggregation - Giga-Flare - Tempus
Kingdom Hearts II
Reflera
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.