FANDOM


Roboter tauchen in Final Fantasy I auf und wurden ursprünglich von den Lufenianern entwickelt, um ihren Schöpfern zu dienen. Die meisten von ihnen befinden sich daher im Luftschloss, der zweiten Heimat der Lufenianer. Man findet jedoch einen einzelnen Roboter in der Wasserfallhöhle, welcher den Auftrag erhalten hat, den Kämpfern des Lichts den Teleporter zu übergeben. Die Roboter sind freundlich gesinnt und erklären den Kämpfern des Lichts beispielsweise, dass Tiamat, der derzeit das Luftschloss besetzt, keine Schwächen haben soll.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.