FANDOM


Die Riesenratte ist ein Bossgegner aus Final Fantasy III. Sie treibt ihr Unwesen im letzten Raum des Nepto-Tempels.

Handlung Bearbeiten

Die Riesenratte hat eines der Rubin-Augen der Nepto-Drache-Statue gestohlen. Um die Meere befahren zu können und den Drachen zu besänftigen, muss das fehlende Auge wieder eingesetzt werden.

Kampfverhalten Bearbeiten

Der Biss der Riesenratte kann Gift verursachen und die Mitglieder damit nachhaltig schädigen. Die Riesenratte kann pro Runde zwei Angriffe ausführen.

Taktik Bearbeiten

Da die Gruppe der Riesenratte unter Einfluss des Wicht-Zaubers gegenüber treten muss, sind physische Angriffe ohne Wirkung. Ein Schaden kann lediglich durch magische Angriffe erreicht werden.

Die Gruppe sollte zunächst Zauber des höchsten verfügbaren Levels (Level 3) einsetzen. Sobald hierfür keine MP mehr zur Verfügung stehen, sollte auf die nächstniedrigen Zauber zurückgegriffen werden. Alternativ verursacht auch des Item Antarktiswind großen Schaden.

Sollte sich Desch in den Kampf einschalten und die Gruppe unterstützen, ist der Kampf sehr schnell beendet.

Die Gruppe sollte beim Zusammentreffen mit der Riesenratte wenigstens das Level 10 erreicht haben. Außerdem ist es hilfreich, auf drei Magier und einen Weißmagier zurückgreifen zu können. Der Vorrat an Gegengiften sollte aufgestockt sein.


Daten Bearbeiten

Werte (NES)
Stufe LP EP Gil
2 450 240 1.000
Werte (3D)
Stufe LP Angriff
11 900 24
Abwehr EP Gil
29 300 1.500

Ähnliche Gegner Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.