FANDOM


Archadian Judges

Die fünf Hohen Richter Archadias aus Final Fantasy XII

Richter sind nicht-spielbare Charaktere, die in den Spielen der Ivalice Alliance auftreten. Hauptsächlich übernehmen sie in diesen die Rolle von Gesetzeshütern.

Auftreten Bearbeiten

Final Fantasy XII Bearbeiten

Hauptartikel: Richter (FFXII).

In Final Fantasy XII gibt es zwei Arten von Richtern, welche dem Amt für öffentliche Sicherheit in Archadia dienen. Die Hohen Richter befehligen die archadianische Armee und unterstehen direkt dem Haus Solidor. Für dieses übernehmen sie auch Aufgaben von besonders großer Wichtigkeit, wie etwa die Beschaffung des Morgen-Splitters. Diesen wiederum sind gewöhnliche Richter untergeordnet, deren Hauptaufgabe es ist, Verbrecher zu verurteilen und das Urteil zu vollstrecken.

Final Fantasy XII: Revenant Wings Bearbeiten

Final Fantasy Tactics Advance Bearbeiten

ChocoboFFTA

In Final Fantasy Tactics Advance verkünden die Richter, welche Gesetze während eines Kampfes gelten, und achten auf deren Einhaltung. Verstößt eine eigene oder eine gegnerische Einheit im Kampf gegen ein Gesetz, erhält diese vom Richter eine Verwarnung in Form einer gelben Karte, oder aber sie wird auf direktem Wege in den Kerker in Sprohm geschickt und so aus dem Kampf entfernt.

Die Richter werden vom Meisterrichter Cid Randell angeführt und unterstehen direkt dem ivalisischen Königshaus, welches die Gesetze bestimmt.

Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift Bearbeiten

Auch im Nachfolger von Final Fantasy Tactics Advance ist es die Aufgabe eines Richters, auf die Einhaltung des im Kampf geltenden Gesetzes zu achten. In diesem Spiel aber dient ein Richter nun direkt einem Clan und unterstützt diesen, solange das Gesetz eingehalten wird. Im Falle eines Gesetzesbruches jedoch entfernt sich der Richter vom Kampfgeschehen, sodass die eigenen Einheiten für den Rest des Kampfes ihre persönlichen Vorteile und das Privileg, gefallene Einheiten wiederzubeleben, verlieren.

GalerieBearbeiten

 
Richter der Schwingen RW
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.