FANDOM


Rem Tokimiya ist ein spielbarer Charakter aus Final Fantasy Type-0 und gleichzeitig einer der Hauptcharaktere des Spiels. Sie ist erst seit kurzer Zeit Teil der Klasse 0 und besitzt aus diesem Grund noch keine Mitgliedschaftsnummer. Sie dient tendenziell eher als Beobachterin, kann aber auch kämpfen. Dazu bedient sie sich Doppeldolchen, die sie tanzend schwingt. Zudem ist sie sehr talentiert im Umgang mit Magie.

Rem ist eine Kindheitsfreundin von Machina. Sie gilt als wohlerzogen und sanftmütig, befindet sich aber in dem Irrglauben, eine gute Lügnerin zu sein. Früher war sie eine Kadettin der Klasse 7.

Handlung Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Rem wächst gemeinsam mit Machina in einem Dorf auf, bis dieses von militischen Soldaten angegriffen wird. Machinas Mutter versteckt die beiden in einem Schrank, als die Soldaten das Haus durchsuchen. Von dort hören die beiden Kinder, wie Machinas Mutter von den Soldaten erschossen wird. Die Soldaten kontrollieren das Haus, wobei einer von ihnen Rem und Machina in dem Schrank findet. Der Soldat hat Mitleid mit den beiden und bringt es nicht über sich, sie zu töten, weswegen er ihnen zur Flucht durch das Fenster verhilft und vor seinen Kameraden behauptet, er habe niemanden gefunden. Rem und Machina gelingt die Flucht, doch kurz darauf verlieren sie sich aus den Augen und treffen sich erst Jahre später in der Akademie wieder. Beide machen sich Vorwürfe, dass sie ihr Dorf nicht retten konnten, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt noch Kinder waren.

Final Fantasy Type-0 Bearbeiten

Das erste Mal sieht man Rem, als sie mit Machina gegen die L'Cie Qun'mi Tru'e kämpft. Allerdings haben die beiden kaum eine Chance, da sie auf Grund des Kristallmanipulators keine Magie anwenden können. Doch werden sie von Ace, Seven und Jack gerettet, welche Qun'mi mit Hilfe von Odin besiegen können.

Kurz darauf werden Rem und Machina Kadetten der Klasse 0, wobei Rem sich schnell mit den anderen anfreundet. Schnell zeigt sich, dass Rem an einer unheilbaren Krankheit leidet. Obwohl Doktor Al-Rashia ihr anbietet, der Klasse 0 auszutreten, um ihre Gesundheit zu schonen, lehnt Rem ab mit der Begründung, sie wolle nicht in einem Bett auf ihren Tod warten. Zudem bittet sie Doktor Al-Rashia, niemanden über ihre Krankheit zu informieren, insbesondere Machina nicht.

Im Verlauf der Handlung wird sie des Öfteren von ihren Klassenkameraden auf ihre Gesundheit angesprochen, doch lässt sie sich immer wieder Ausreden für ihren Husten einfallen, so leide sie beispielsweise an schwachen Asthmaanfällen. Machina durchschaut sie und spricht sie mehrmals direkt darauf an, wird aber von Rem stets abgewiesen. Später erwähnt Seven, sie habe Rem ebenfalls von Anfang an durchschaut, doch wollte sie ihren Wunsch respektieren, dies geheim zu halten.

Nach dem Sieg gegen Milites bricht sie zusammen, sodass die Klasse 0 ohne sie zum Pandämonium reist. Dort bietet ihnen der Kristall Rubrums an, als L'Cie Rubrum zu retten. Entscheidet sich der Spieler dagegen, sieht man eine Sequenz, in der die sterbende Rem zum L'Cie wird. Sie bekommt den Auftrag im Pandämonium gegen den mysteriösen L'Cie zu kämpfen, der Qun'mis Maske übernommen hat. Dieser ist in Wahrheit Machina, welcher sich unter Einsatz seiner L'Cie-Kräfte allerdings nicht mehr an seine Vergangenheit erinnern kann, weswegen er Rem besiegt und sie tödlich verletzt. Als er wieder zu Sinnen kommt, ist es schon zu spät um Rem zu retten. Sie stirbt in seinen Armen, wobei beide in den Kristallschlaf fallen. Als die Klasse 0 später von Cid Aulstyne umgebracht wird, werden sie von Rem und Machinas Geistern wiederbelebt, sodass sie ihn besiegen können. Daraufhin werden sie in ihr Klassenzimmer teleportiert, wo sie endgültig sterben. Rem und Machina erwachen aus dem Kristallschlaf und begeben sich ebenfalls zurück zur Akademie, wo sie ihre verstorbenen Klassenkameraden vorfinden.

In einem geheimen Ende werden die Kristalle von Orience von Dr. Al-Rashia aus der Geschichte entfernt, sodass der Krieg niemals stattfand und die Klasse 0, Rem, Machina und die restliche Welt ein normales und glückliches Leben führen.

Kampfverhalten Bearbeiten

Rem ist eine magiebegabte Kadettin durch und durch, wofür auch ihre überdurchschnittlichen Statuswerte stehen. Sie besitzt die höchsten MP aller spielbaren Charaktere und ist mit jeglicher Art von Magie sehr vertraut. Im Gegensatz dazu sind die TP sowie die physischen Werte eher unterdurchschnittlich. Einige ihrer Fähigkeiten sind zusätzlich an einen magieorientierten Kampfstil angepasst, etwa absorbieren sie MP von Gegnern.

Ihre beiden Dolche ermöglichen eine schnelle Abfolge von Schlägen, die zu Kombos aneinandergereiht werden können. Charakteristisch für Rem sind auch die vielen Finale-Techniken, die einen starken Zauber am Ende einer solchen Kombo auslösen.

GalerieBearbeiten

 
FFType0-RemRender
 
Rem portrait
 
FFT0 Rem FMV
 
Rem Type-0 HD Szene
 
Rem Type-0 HD Kampf
 
FFT-0 Promo Rem Machina
 
Fabula Nova Crystallis Charaktere
 
Klasse 0 Kristallstasis
 
Type-0 Machina Rem Manga
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.