FANDOM


Cie'th Stein Ausschnitt
Dieser Artikel oder Abschnitt ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.
Grund: Tabelle ausfüllen.

Realitätswandel ist ein Element der Spielmechanik aus Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance, welches in Kämpfen zum Tragen kommt.

Sobald der Realitätswandel eingesetzt werden kann, färbt sich der Cursor des jeweiligen Ziels rosa. Anschließend kann der Realitätswandel mittels Touchpen aktiviert werden, indem der Spieler den Touchscreen des 3DS benutzt und eine Linie nach unten zeichnet, oder durch gleichzeitiges Drücken der Tasten X und A. Zweck dieser Spielmechanik ist es den Gegnern in direkter Umgebung Schaden zuzufügen.

Nach erfolgreicher Aktivierung der Funktion, erscheinen eine Reihe von Quick Time Events. Je besser der Spieler diese befolgt bzw. eingibt fällt der Realitätswandel stärker aus und erteilt den Gegnern Schaden. Weiterhin ist zu erwähnen, dass einige Schlüsselschwerter den Schaden durch Realitätswandel erhöhen.

ArtenBearbeiten

Es gibt verschiedene Arten des Realitätswandels, welche sich abhängig von der jeweiligen Welt mehr oder minder stark voneinander unterscheiden. Nachfolgende Tabelle zeigt die unterschiedlichen Realitätswandel auf.

Name Bild Welt Beschreibung
Schleuder Stadt Traverse
Glaubensweg La Cité des Cloches
Codeknacker Der Raster
Blasenplatzer Paradies der bösen Buben
Zeichentrick Das Land der Musketiere
Komponist Simsalabim-Sinfonie
Desillusion Die Welt die niemals war

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.