FANDOM


Rauben (engl. Mug) ist eine wiederkehrende Ability in der Final Fantasy-Reihe. Häufig stellt es eine Erweiterung des Stehlen-Kommandos dar und verursacht zusätzlich physischen Schaden. Die durchführende Figur wird somit vielseitiger, weil sie dadurch zwei Aktionen in einem Zug ausführt.

Auftreten Bearbeiten

Final Fantasy IV: The After YearsBearbeiten

Als einzigem Gruppenmitglied steht Mug dem Ninja Edge Geraldine zur Verfügung. Seine Fähigkeit wurden somit aufgewertet, da er in beiden Vorgänger-Titeln lediglich Stehlen verwenden kann.

Final Fantasy VIBearbeiten

Mit dem Diebeshandschuh ändert sich der Stehlen-Befehl in Rauben, wodurch der Dieb Lock Cole zusätzlich zu einem Stehlversuch physischen Schaden austeilt.

Wenn Lock oder Shadow mit einem Diebesmesser normal angreifen, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 50%, dass die Ability Rauben verwendet wird.

Accessoires und Zauber, die einem erlauben, öfter als einmal während eines Zuges anzugreifen, ermöglichen es einem auch, genauso oft zu rauben. So kann man beispielsweise mit einem Genji-Fäustling ausgerüstet zweimal direkt hintereinander Rauben gegen einen Gegner einsetzen.

Final Fantasy VIIIBearbeiten

Die Ability Rauben kann hier von den beiden G.F. Diabolos und Bahamut erlernt und mit einem Charakter gekoppelt werden. Bei diesem Vorgang wird der normale Befehl Angriff durch Rauben erweitert, d.h. der Angriff fügt sowohl Schaden zu als dass er auch zu einem Diebstahl beim Gegner führen kann.

Final Fantasy IXBearbeiten

Zwar gibt es keine Action-Ability, die Rauben heißt, jedoch ist es möglich Zidanes Klauen-Befehl aufzuwerten, indem die Hilfs-Ability Überfallen erlernt und aktiviert wird. Anschließend erteilt Zidane beim Klauen gleichzeitig geringen physischen Schaden, was die Rauben-Ability letztlich auszeichnet. Das Erlernen von Überfallen kostet 65 AP und beim Ausrüsten werden 3 Magiesteine verbraucht.

Final Fantasy XBearbeiten

Die Rauben-Ability befindet sich in Rikkus Teil des Sphärobretts und kostet beim Einsatz 10 MP. Sie wird im Kampfmenü der Kategorie Spezial zugeordnet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.