Purgation.png

Purgation ist ein Begriff in der Welt von Final Fantasy XIII. Dabei handelt es sich um eine Art Säuberungsprogramm, welches von der Heiligen Regierung beschlossen wurde, nachdem in der Küstenstadt Bodhum der seit Jahrhunderten unentdeckt gebliebene Pulse-Fal'Cie Anima gefunden wird.

Da man befürchtet, dass die dort ansässige Bevölkerung durch die Anwesenheit des Fal'Cies mit Magie infiziert wurde, beschließt man, sämtliche Einwohner aus Sicherheitsgründen nach Pulse ins Exil zu schicken. Dabei wird auch kein Unterschied zwischen echten Bewohnern Bodhums und jenen Menschen gemacht, die aufgrund des Feuerwerks am Abend zuvor die Stadt besucht hatten. So werden viele "Unschuldige" wie Hope und seine Mutter gegen ihren Willen in die Purgation geschickt. Bereits während den Vorbereitungen zum Transport kommt es unter anderem deshalb zu Tumulten und Fluchtversuchen, die jedoch vom PSIKOM blutig unterbunden werden. Den Purgations-Häftlingen werden weiße Kutten mit blauen Streifenverzierungen zum Tragen gegeben, bevor sie per Zug ausreisen sollen. Auch Lightning, Hope, Vanille und Sazh sind an Bord dieses Zuges, jedoch sabotiert Lightning den Abtransport und bekämpft die Soldaten von PSIKOM. Der Zug strandet in Brückland, von wo aus Lightning und Sazh ihren Weg zum Fal'Cie antreten, während um sie herum der Konflikt tobt.

Den Streitkräften von PSIKOM stellt sich Team NORA entgegen, unter der Führung von Snow Villiers. Er mobilisiert die Einwohner und verteilt Feuerwaffen. Bald schon stellt sich heraus, dass die heilige Regierung nie vorhatte, die Bewohner Bodhums ins Exil zu schicken, sondern von Anfang an plante, alle nach Brückland zu deportieren und an Ort und Stelle zusammen mit dem Pulse-Residuum auszumerzen. Das wird auch von Lightning erkannt, die dies relativ regungslos dem fassungslosen Sazh erklärt. Viele Verluste sind bei den heftigen Gefechten zu verzeichnen, darunter auch Hopes Mutter.

Der Grund für ein so harsches Vorgehen seitens der Regierung ist die maßlose Furcht vor allem, was in irgendeiner Art und Weise mit Pulse in Verbindung steht.

Etymologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wort Purgation leitet sich vom lateinischen Verbum "purgare" ab, was reinigen bedeutet. Die geplante Massenexekution kann somit aus Sicht der Heiligen Regierung als "Reinigungsprozess" verstanden werden.

Final Fantasy XIII
Charaktere
Spielbare Charaktere
Lightning - Snow Villiers - Oerba Dia Vanille - Sazh Katzroy - Hope Estheim - Oerba Yun Fang
Kurzzeitig spielbare Charaktere
Gadot - Lebreau
Nicht-spielbare Charaktere
Bartholomew Estheim - Bhakti - Cid Raines - Dajh Katzroy - Galenth Dysley - Jihl Nabaat - Leutnant Amodar - Maqui - Minerva - Nora Estheim - Rygdea - Serah Farron - Yaag Rosch - Yuj
Fal'Cie
Anima - Phönix - Karfunkel - Kjata - Barthandelus - Titan - Atmos - Bismarck - Dahaka - Eden - Orphanus
Esper
Odin - Shiva - Hekatoncheir - Brynhildur - Alexander - Bahamut
Orte
Cocoon
Brückland - Bodhum - Pulse-Residuum - Bresha-See- Bresha-Ruinen - Piz Vile - Lindblum - Lichterwald von Gapra - Auenwald von Sunleth - Klamm von Eyride - Palumpolum - Haus der Estheims - Nautilus - Palmekia - Fünfte Arche - Eden - Wiege des Orphanus
Grand Pulse
Archylte-Steppe - Vallis Middia - Yašchas-Massiv - Mah'habara-Stollen - Quell von Sûlyya - Taejin-Turm - Oerba
Musik
Original Soundtrack - Original Soundtrack PLUS - Piano Collections
Saber's Edge“ - „Fighting Fate“ - „Born Anew“ - „The Cradle Will Fall
Begriffe
Rollen
Brecher - Verheerer - Augmentor - Verteidiger - Manipulator - Heiler
Weitere Begriffe
AMP - Bestimmung - Cie'Mar - Cie'th - Command Synergy Battle - Esper - Etro - Fal'Cie - Gegnerdatenbank - Jagdgeschwader - Kristalle - Kristallsäule - Kristarium - L'Cie - Lindzei - Paradigma - Pompa Sancta - PSIKOM - Pulse - Purgation - Ragnarök - Sanktum - Schöpfergottheit - Schutzgarde - Stigma - Team NORA - Transgressionskrieg
Archiv
Die 13 Tage - Accessoires - Fertigkeiten - Gegner - Geschäfte - Missionen - Schriftfragmente - Trophäen und Erfolge - Waffen - Walkthroughs
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.