FANDOM


Disambig.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für den Artikel zu der gleichnamigen Berufsklasse aus Final Fantasy V siehe Seher.
Orakel

Orakel sind aus Kristall bestehende Datenspeicher, die in Final Fantasy XIII-2 und Lightning Returns: Final Fantasy XIII vorkommen. Sie können die Erinnerungen von Menschen speichern und wurden von den Zeitenseherinnen sehr lange dazu verwendet, um ihre Visionen aufzuzeichnen. Normalerweise sind die Orakel sehr beständig und können ihren Inhalt noch nach Jahrhunderten wiedergeben. Jedoch können sich die aufgezeichneten Visionen verändern oder verfälscht werden, wenn zum Beispiel die Zeitlinie massiven Veränderungen unterworfen ist. Auch Lumina gelang es, eine aufgezeichnete Vision zu verändern, die daraufhin Noel und die Kinder Etros in die Irre führte.

Liste der OrakelBearbeiten

Yašchas-Massiv JS 010Bearbeiten

Das Orakel in den Ruinen birgt eine uralte Vision, die überraschenderweise den Sturz Cocoons zeigt und die immer wieder von Bildern mit Lightning unterbrochen wird. Der zweite Abschnitt zeigt Lightning in Walhalla im Kampf gegen Caius Ballad, wobei dieser Teil unvollständig ist und verzehrt dargestellt wird.

Oerba JS 200Bearbeiten

Dieses Orakel beinhaltet eine Aufzeichnung, die Lightning und die anderen L'Cie nach dem Sturz Cocoons auf der Ebene davor bei ihrem Wiedersehen zeigt. Während der Wiedergabe verändert sich die Vision jedoch und zeigt nach einigen Bruchstückhaften Bildern von Caius und Walhalla die Ereignisse auf der Ebene, bei der Lightning fehlt und Serah deswegen weinend zusammenbricht.

Yašchas-Massiv JS 01XBearbeiten

Nachdem Serah und Noel die Zeitlinie verändert hatten, enstand eine neue Version des Yašchas-Massivs JS 010. Das Orakel zeigt nun in einer wesentlich besseren Qualität Lightnings vollständigen Kampf. Nachdem sich das Orakel unerwarteterweise ein weiteres Mal aktiviert, zeigt es außerdem wie die Kristallsäule zerbricht und Cocoon endgültig zu Boden stürzt.

Sterbende Welt JS 700Bearbeiten

LuxerionBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.