FANDOM


Odin ist nicht nur eine Guardian Force, sondern auch ein Bossgegner aus Final Fantasy VIII. Man trifft ihn, gemeinsam mit seinem sechsbeinigen Pferd Sleipnir, in den Centra-Ruinen an.

Betritt man die Centra-Ruinen, so muss man vor Ablauf eines Zeitlimits zu Odin gelangen und ihn herausfordern. Dies bewerkstelligt man, indem man diverse Rätsel löst (bspw. das Betätigen von bestimmten Schaltern), um sich so einen Weg nach oben zu bahnen. Erreicht man die Spitze der Ruinen, wird man auf zwei versetzt postierte Gargoyle-Statuen stoßen, denen man die Augen entfernen sollte. Setzt man diese zuerst der weiter oben gelegenen ein, so erhält man einen Zahlencode. Diesen muss man eingeben, sobald man der weiter unten befindlichen Statue die Augen einsetzt und daraufhin eine Flamme erscheint. Ist dies geschehen, so öffnet sich eine Tür, hinter der sich Odin befindet, der nun bereit ist, herausgefordert zu werden.

Während des Kampfes wird Odin sich in aller Ruhe und Gelassenheit angreifen lassen, ohne darauf zu reagieren. Schafft man es, ihm vor Ablauf der Zeit sämtliche HP zu entreißen, wird er der Truppe fortan als nicht-koppelbare G.F. gelegentlich unter die Arme greifen. Schafft man es nicht, setzt er seinen Eisenschneider gegen die Truppe ein und das Spiel endet.

Daten Bearbeiten

Werte
Minimale HP Maximale HP AP
1.300 31.000 20

GalerieBearbeiten

 
Odin Eisenschneider FFVIII
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.