FANDOM


Odin ist eine Bestia, die durch eine Esper heraufbeschworen werden kann.

Odin ist darauf spezialisiert, im Kampf die Gegner mit einem Schlag zu vernichten. Sein Angriff hat daher kein Element und fügt die negative Statusveränderung Sofortige Kampfunfähigkeit bzw. Tod zu. Diese Fähigkeit macht Odin zu einem mächtigen Verbündeten, hat jedoch den Nachteil, dass er nur gegen Gegner bzw. Endgegner nützlich ist, die eben nicht immun gegen Sofortige Kampfunfähigkeit sind und dass seine Attacke keinen direkten Einfluss auf die HP des Gegners hat.

In Final Fantasy VII hat Odin zwei verschiedene Attacken. Dies ist zum einen sein Eisenschneider der genauso funktioniert wie hier auch. Zum anderen sein Angriff Vertikallanze der immer dann zum Einsatz kommt wenn Odins Gegner gegen Sofortige Kampfunfähigkeit immun ist. In der gerenderten Videosequenz in der Königin Brane ihn beschwört um Cleyra zu vernichten, wirft Odin ebenfalls eine Art Lanze auf die Stadt. Dies könnte eine Anspielung auf Final Fantasy VII sein.

Odin kann mithilfe des Dunkelkristalls als Action- Ability nur von Garnet erlernt werden. (siehe: Edelsteine)

Im Kampf Bearbeiten

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Gegner sofort kampfunfähig wird, der nicht immun gegen diese Statusveränderung ist, ergibt sich aus:
Chance = [(Lilis aktueller Zauberwert / 5) + (Anzahl der Jadesteine im Inventar / 2) + (Differenz zwischen Lilis Level und des Gegners Level)] in %

Mit der Hilfs-Ability Walküre wird Odins Angriff so verändert, dass er, wenn das Hinzufügen der Statusveränderung Sofortiger Tod fehlschlägt, physischen, neutralelementaren Schaden anrichtet.

Tetra Master Bearbeiten

Tetra Master Odin

Odin

  • Karte 064
  • Ort: Treno, Kartenstadion

Galerie Bearbeiten

 
IX-Odin-FaceToFace
 
IX-OdinAttacks
 
IX-Sleipnir
 
IX-BraneSummonedOdin
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.