FANDOM


Quote2 Ich bin jetzt ein Beschwörbarer. Und wenn mich die Beschwörerin, die dich begleitet, ruft, so bin ich zur Stelle und bestrafe deine Feinde. Aber der Kodex gebieetet es, dass ich dich zuerst auf die Probe stellen muss. Konzentriere dich, Cecil! Quote1
– König von Baron

Odin ist ein optionaler Bossgegner in Final Fantasy IV, der im östlichen Turm von Burg Baron zu finden ist und ursprünglich der echte König von Baron war. Odin kann erst zum Kampf herausgefordert werden, wenn der Spieler Leviathan im Land der Beschwörbaren erhalten hat. Vorher befindet sich auf dem Weg zu Odins Kammer eine Barriere, die der Spieler nicht durchdringen kann.

In der Nintendo DS- und App-Version des Spiels trägt der Beschwörbare die Fertigkeit Schwarzkunst bei sich, welche ihm mittels Stehlen entwendet werden kann.

StrategieBearbeiten

Hauptsächlich stützt Odin sich auf physische Angriffe, weshalb der Einsatz von Protes oder Blink empfehlenswert ist. Weiterhin kann mittels Gemach der Gegner verlangsamt werden. Sobald Odin sein Schwert hebt, bereitet er seinen Spezialangriff Zantetsuken vor, welchen er kurz darauf ausführt und somit der gesamten Gruppe Schaden zufügt. Sofern es dem Spieler zeitlich noch möglich ist, sollte in diesem Fall die Abwehr-Haltung eingenommen werden, um den Schaden zu begrenzen. Die einzige Anfälligkeit, die der Gegner besitzt, bezieht sich auf das Blitz-Element. Außerdem kann Odin vergiftet werden, um ihm stetig Schaden zuzufügen.

Ähnliche GegnerBearbeiten

Final Fantasy IV: The After YearsBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.