Final Fantasy Almanach
Advertisement
Cie'th Stein Ausschnitt.png
Dieser Artikel oder Abschnitt ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.

Edge, Ninja in Final Fantasy IV

Der Ninja ist ein wiederkehrender Beruf in der Final Fantasy-Reihe. Ninjas sind in der Regel sehr schnell und haben hohe Ausweichwerte, dazu bewaffnen sie sich mit traditionellen japanischen Kurzschwertern, von denen sie nicht selten zwei gleichzeitig führen. Neben der Fähigkeit, zwei Waffen gleichzeitig auszurüsten, ist zudem das Werfen von Waffen oder speziellen Wurfgegenständen charakteristisch für diesen Beruf, manchmal können sie auch elementare Magie in Form von Ninjutsu wirken.

Einige bekannte Ninja der Final Fantasy-Reihe sind Edge Geraldine, Shadow, Yuffie Kisaragi und Yugiri.

Siehe auch: Dieb.

Auftreten[]

Final Fantasy I[]

Hauptartikel: Dieb (FFI)#Ninja.

Der Ninja ist in Final Fantasy I die höhere Stufe des Diebs. Im Gegensatz zum Dieb kann der Ninja einige Zauber der Schwarzmagie einsetzen.

Final Fantasy III[]

Hauptartikel: Ninja (FFIII).

Der Ninja ist einer der 23 möglichen Berufe in Final Fantasy III. Er kann in den 3D-Remakes nach dem Aktivieren des Erdkristalls erlernt werden, in den NES- und Pixel Remaster-Versionen hingegen erst in Eureka.

Final Fantasy IV[]

In Final Fantasy IV stellt Edge Geraldine den einzigen spielbaren Ninja dar. Er ist in der Lage Ninjutsu-Techniken zu verwenden und besitzt außerdem die Fertigkeit Gegenstände auf den Gegner zu werfen. Als Waffen verwendet er spezielle Katanas und seine Statuswerte sind darauf ausgelegt möglichst als erstes Gruppenmitglied zu handeln. Letzteres ist zwar praktisch, jedoch muss Edge ausreichend geschützt werden, da ihn seine Verteidigungswerte sonst zu einem leichten Ziel für feindliche Angriffe machen.

Final Fantasy IV -Interlude-[]

Edge tritt erneut im Interlude von Final Fantasy IV auf. Seine Fähigkeiten und Merkmale als Ninja haben sich nicht verändert.

Final Fantasy IV: The After Years[]

Neben Edge treten im Nachfolger zu Final Fantasy IV weitere Ninjas auf, die allesamt aus Eblan stammen. Es handelt sich dabei um Zangetsu, Gekkou, Izayoi und Tsukinowa, welche oftmals gemeinsam mit Edge agieren und diesen begleiten. Jeder der Ninjas verfügt dabei über eigene Fertigkeiten, die Edge teils ebenfalls einsetzen kann, teils jedoch auch nicht. So kann Zangetsu beispielsweise mittels Kite an einem Drachen in die Lüfte steigen und den Gegner aus der Höhe attackieren, was etwas an die Sprung-Technik erinnert. Trotz ihrer individuellen Fähigkeiten stellt Edge nach wie vor den stärksten Ninja im Spiel dar. Weiterhin erlauben sogenannte Gruppenfertigkeiten den Ninjas, ihre Fähigkeiten zu kombinieren und somit gemeinsame Angriffe auszuführen.

Final Fantasy V[]

Die Charaktere als Ninjas

Hauptartikel: Ninja (FFV).

In Final Fantasy V ist der Ninja nach der Zerstörung von Schloss Karnak als annehmbarer Beruf erhältlich. Er kann Dolche und einige Katanas anlegen und verfügt über hohe Angriffswerte sowie über eine Erstschlagsgarantie.

Final Fantasy VI[]

Final Fantasy VII[]

Final Fantasy XI[]

Final Fantasy XII[]

Hauptartikel: Jäger (FFXII).

In den Zodiac-Versionen des Spiels verfügt das Lizenzbrett des Jägers, das im Sternzeichen Fische steht, über einige Charakteristika des Ninja. Er rüstet Dolche aus und ist der einzige Job, der Ninjaschwerter führen kann.

Final Fantasy XII: Revenant Wings[]

Final Fantasy XIV[]

Der Ninja aus Final Fantasy XIV

Hauptartikel: Ninja (FFXIV).

Der Ninja ist ein physischer Nahangreifer und der Job, der mit der Klasse des Schurken assoziiert ist. Er greift sehr schnell an und nutzt Ninjutsu, um verschiedene offensive und unterstützende Effekte zu erzielen.

Final Fantasy Tactics[]

Hauptartikel: Ninja (FFT).

Final Fantasy Tactics Advance[]

Hauptartikel: Ninja (FFTA).

Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift[]

Hauptartikel: Ninja (FFTA2).

Auftritte außerhalb von Final Fantasy[]

Mario Slam Basketball[]

Da Square Enix an der Entwicklung von Mario Slam Basketball beteiligt war, sind in diesem einige Final Fantasy-Charaktere spielbar. Zu ihnen gehören ein Mogry, ein Kaktor, ein Schwarzmagier, eine Weißmagierin und ein Ninja.

Der Ninja muss freigeschaltet werden, indem der Spieler auf dem normalen Schwierigkeitsgrad den Regenbogen-Cup gewinnt. Wird dieser auf dem schweren Schwierigkeitsgrad gewonnen, bekommt der Spieler ein alternatives Kostüm für den Ninja.

Der Ninja kann schnell laufen und gilt als Allrounder.

Mario Sports Mix[]

Auch in Mario Sports Mix ist ein Ninja spielbar, auch hier muss er freigeschaltet werden. Dazu muss der Spieler die Star Road einmal komplett durchspielen, was im normalen Schwierigkeitsgrad einfacher ist als im schweren. Hier hat der Ninja ebenfalls ein alternatives Kostüm, das der Spieler durch Finden des alternativ kostümierten Ninjas im Blumen-Cup, viermaliges Durchspielen der Star Road oder 20 mit dem Ninja gespielte Spiele bekommt. Während der Star Road wird der Pokal von einem Ninja im alternativen Kostüm gestohlen, sodass der Spieler ein Extraspiel gegen diesen, eine Weißmagierin und einen Schwarzmagier spielen muss.

Der Ninja weist eine überdurchschnittliche Geschwindigkeit sowie durchschnittliche Kraft und Technik auf. Außerdem kann er für seinen besonderen Schuss zwei Kopien von sich selbst erscheinen lassen. Abgesehen von Völkerball, wo auch die Schüsse der Kopien zählen, werden aber nur die Schüsse des echten Ninjas gewertet.

Galerie[]

Berufe
Wiederkehrende Berufe
Alchemist - Animist - Assassine - Barde - Berserker - Beschwörer - Bestienbändiger - Bischof - Blaumagier - Brecher - Dieb - Drachenritter - Dunkelritter - Fechter - Freiberufler - Gaukler - Gelehrter - Geomant - Gladiator - Hexer - Illusionist - Jäger - Jongleur - Kämpfer - Krieger - Maschinist - Mime - Mogry-Ritter - Mönch - Ninja - Paladin - Pikenier - Ritter - Rotmagier - Samurai - Schamane - Scharfschütze - Schütze - Schwarzmagier - Soldat - Tänzer - Templer - Verteidiger - Voltigierer - Waldläufer - Wandler - Weiser - Weißmagier - Wikinger - Zeitmagier - Zwiebelritter
Spielspezifische Berufe
Delegat - Diva - Festbesucher - Freibeuter - Glücksspieler - Grenadier - Grünmagier - Initiant - Kampfmagier - Kanonier - Kriegsmeister - Luftpirat - Maskottchen - Nekromant - Puppenmeister - Revolverklinge - Runenfechter - Scharlatan - Schnitter - Seher - Streiter - Übersinnlicher
Advertisement