FANDOM


Nidheg (engl. Nidhogg) ist ein Mob des Ranges I. Er befindet sich in der Transportrute 1 der Lhusu-Minen in der Himmelsstadt Bhujerba.

Auftraggeber ist Eirkom, ein Seek, der sich oben auf der Treppe am Minen-Vorplatz auffinden lässt.

Kampftipps Bearbeiten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diesen Gegner zu besiegen. Man kann zuerst Schlaf auf ihn wirken und ihm dann mit Magie Schaden zufügen. Alternativ kann man auch Defix verwenden und danach entweder mit Zauber oder Fernwaffen angreifen. Zuletzt kann man Blind benutzen, damit man, ohne größeren Gefahren ausgesetzt zu sein, Nahkampftechniken verwenden kann.

Nach dem Sieg erhält man vom Auftaggeber 600 Gil, eine Rosenkorsage, eine Balaklava und ein Schlangenei. Letzteres sollte nicht verkauft werden, wenn man in der Nebenaufgabe über dem dalmascanischen Patient das Goldamulett als Belohnung erhalten möchte.

Mobologie Bearbeiten

Dies ist die Mobologie aus dem Clan-Bericht

„Dieses Monster lebte tief in den Lhusu-Minen, ward jedoch durch Revierstreitigkeiten mit seinem Erzfeind, dem Ameisenlöwen, aus seinem Nest gejagt. Daraufhin tauchte Nidheg in der Nähe der Lagerstätten auf und störte die Verrichtungen der Minenarbeiter. Aus diesem Grund wurde er von einem Minenwächter als Mob in Auftrag gegeben.“


Daten Bearbeiten

Minimalwerte
Level Evasion % TP
10 3 6.079
MP Stärke Abwehr
120 25 12
Magie M. Abw Konstitution
11 4 40
Agilität EP CP
13 0 780
Maximalwerte
Level Evasion % TP
10 3 6.079
MP Stärke Abwehr
120 25 12
Magie M. Abw Konstitution
11 4 40
Agilität EP CP
13 0 780

GalerieBearbeiten

 
Nidheg FFXII

EtymologieBearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Nidhöggr“

Der Name Nidheg leitet sich vermutlich von Nidhöggr ab, welches in der nordischen Mythologie ein schlangenartiger Drache ist, der am Weltenbaum Yggdrasil lebt und diesen schädigt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.