FANDOM


K (kleiner Tipp: mit zwei eckigen Klammern spart man sich den Großteil der URL ;))
Zeile 1: Zeile 1:
  +
{{Inuse|[[Benutzer:Katzii|Katzii]]}}
 
[[Datei:Morast_FFIX.jpg|thumb|280px|Der Morast auf dem Kontinent des Nebels (man beachte das Meisterhaus).]]
 
[[Datei:Morast_FFIX.jpg|thumb|280px|Der Morast auf dem Kontinent des Nebels (man beachte das Meisterhaus).]]
Es existieren in der Welt von [[Final Fantasy IX]] insgesamt vier '''Moraste der Qs'''.
+
Die '''Moraste der Qs''' sind Orte aus ''[[Final Fantasy IX]]'' und stellen die Heimat des [[Q]]-Volkes dar. Es handelt sich dabei um sumpfartige Gebiete, die stark von Schilf überwuchert sich. Das Gelände ist sehr unwegsam und daher gibt es nur bestimmte Orte, die betreten werden können. Insgesamt gibt es vier Moraste, die über den gesamten Planeten [[Gaia (FFIX)|Gaia]] verstreut sind, jedoch ist nur eines von ihnen für die Fortführung der Spielhandlung relevant.
* Auf dem [[Kontinent des Nebels]] nördlich von [[Lindblum (FFIX)|Lindblum]] und westlich von [[Chocobos Wald]].
 
* Auf dem [[Äußerer Kontinent|Äußeren Kontinent]], südlich von [[Kondeya Pata]].
 
* Auf dem [[Verschlossener Kontinent|Verschlossenen Kontinent]] nördlich von [[Oeil Vert]] und östlich von der [[Hochburg Ipsen]].
 
* Auf der Ranhar-Insel nordwestlich von [[Daguerreo]].
 
   
In jedem der Moraste ist [[Mogmeier]] zusammen mit [[Mogmüller]] anzutreffen.
+
== Allgemeines ==
  +
An folgenden Orten befindet sich ein Morast der Qs:
  +
* auf dem [[Kontinent des Nebels]] nördlich von [[Burgstadt Lindblum|Lindblum]] und westlich von [[Chocobos Wald]],
  +
* auf dem [[Äußerer Kontinent|Äußeren Kontinent]], südlich von [[Kondeya Pata]],
  +
* auf dem [[Vergessener Kontinent|Vergessenen Kontinent]] nördlich von [[Oeil Vert]] und östlich von der [[Hochburg Ipsen]],
  +
* auf der Ranhar-Insel nordwestlich von [[Daguerreo]].
   
Außerdem kann in jedem Morast das [[Froschjagd]]-Minispiel gespielt werden, in dem es darum geht, die Frösche aus einem Teich zu fangen. Die Frösche regenerieren sich nach einiger Zeit wieder, sodass man sie erneut fangen kann. Dies ist jedoch davon abhängig, wie viele Männchen und Weibchen man dort lässt.
+
In den Morasten können neben diversen Gegnern auch Frösche, die Leibspeise des Q-Volkes, angetroffen werden. Befindet sich [[Quina Quen]] in der Gruppe kann bei den Froschteichen im jeweiligen Morast das [[Froschjagd]]-[[Minispiel]] begonnen werden, welches abhängig von der Anzahl der gefangenen Frösche verschiedene Belohnungen vorsieht. Zudem steigt mit jedem gefangenen Frosch die Effektivität von Quinas [[Blaumagie|blauer Magie]] [[Krötenfalle]]. Die Froschpopulation erholt sich nach einiger Zeit wieder, jedoch kann dies beschleunigt werden, indem mindestens ein Männchen und ein Weibchen zurückgelassen werden.
  +
  +
Weiterhin sind in jedem Morast die [[Mogry (FFIX)|Mogrys]] [[Mogmeier]] und [[Mogmüller]] anzutreffen, die dem Spieler zwar nicht zum Speichern und Zelten zur Verfügung stehen, allerdings zu Beginn der Spielhandlung oftmals via [[Active Time Event|ATE]]s „Mogmeier erleuchte uns!“ aus Tutorial-Gründen aufgetaucht sind. Spricht der Spieler sie im Morast an, so können die einzelnen Punkte des Tutorials erneut aufgerufen werden.
   
== Der Morast auf dem Kontinent des Nebels ==
+
== Handlung ==
Dieser Morast ist storytechnisch der erste und bedeutendste. Hier lebt [[Quina]] mit seinem Meister [[Quehl]], bis [[Zidane]] und die anderen ihn mit auf ihre Reise nehmen. Nur mit Hilfe von Quina stoßen die Gefährten hier auf den Eingang zur [[Fossilienmine]], über die sie zum [[Äußerer Kontinent|Äußeren Kontinent]] gelangen. Er befindet sich am nordöstlichsten Punkt des Morastes. Im Zentrum kann man Quehl im ''Meisterhaus'' antreffen.
+
  +
== Gegner ==
  +
Da einige Gegner in einem der Moraste auftauchen, in einem anderen dafür jedoch nicht, werden hier die einzelnen Gegner für jedes der Moraste aufgelistet. Der optionale Bossgegner Quehl tritt im Rahmen des Froschjagd-Minispiels auf und kann somit in jedem der Moraste erscheinen.
  +
  +
=== Morast auf dem Kontinent des Nebels ===
  +
  +
=== Morast auf dem Äußeren Kontinent ===
  +
  +
=== Morast auf dem Vergessenen Kontinent ===
  +
  +
=== Morast nahe Daguerreo ===
  +
  +
== Musik ==
  +
  +
== Trivia ==
  +
*Obwohl die Moraste nach dem Q-Volk benannt sind und als deren Heimat beschrieben werden, trifft der Spieler nur im Morast auf dem Kontinent des Nebels auf Mitglieder des Q-Volkes, namentlich Quina Quen und seinen Meister [[Quehl]].
   
 
[[en:Qu's Marsh]]
 
[[en:Qu's Marsh]]

Version vom 10. September 2015, 06:46 Uhr

Emblem-important An dieser Seite oder an diesem Abschnitt arbeitet gerade jemand. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist oder notiere Änderungswünsche auf der Diskussionsseite. Alternativ kannst du dich auch direkt an Katzii wenden, da er/sie den Artikel momentan bearbeitet. Nach spätestens zwei Wochen sollte diese Vorlage wieder entfernt werden.
Morast FFIX

Der Morast auf dem Kontinent des Nebels (man beachte das Meisterhaus).

Die Moraste der Qs sind Orte aus Final Fantasy IX und stellen die Heimat des Q-Volkes dar. Es handelt sich dabei um sumpfartige Gebiete, die stark von Schilf überwuchert sich. Das Gelände ist sehr unwegsam und daher gibt es nur bestimmte Orte, die betreten werden können. Insgesamt gibt es vier Moraste, die über den gesamten Planeten Gaia verstreut sind, jedoch ist nur eines von ihnen für die Fortführung der Spielhandlung relevant.

Allgemeines

An folgenden Orten befindet sich ein Morast der Qs:

In den Morasten können neben diversen Gegnern auch Frösche, die Leibspeise des Q-Volkes, angetroffen werden. Befindet sich Quina Quen in der Gruppe kann bei den Froschteichen im jeweiligen Morast das Froschjagd-Minispiel begonnen werden, welches abhängig von der Anzahl der gefangenen Frösche verschiedene Belohnungen vorsieht. Zudem steigt mit jedem gefangenen Frosch die Effektivität von Quinas blauer Magie Krötenfalle. Die Froschpopulation erholt sich nach einiger Zeit wieder, jedoch kann dies beschleunigt werden, indem mindestens ein Männchen und ein Weibchen zurückgelassen werden.

Weiterhin sind in jedem Morast die Mogrys Mogmeier und Mogmüller anzutreffen, die dem Spieler zwar nicht zum Speichern und Zelten zur Verfügung stehen, allerdings zu Beginn der Spielhandlung oftmals via ATEs „Mogmeier erleuchte uns!“ aus Tutorial-Gründen aufgetaucht sind. Spricht der Spieler sie im Morast an, so können die einzelnen Punkte des Tutorials erneut aufgerufen werden.

Handlung

Gegner

Da einige Gegner in einem der Moraste auftauchen, in einem anderen dafür jedoch nicht, werden hier die einzelnen Gegner für jedes der Moraste aufgelistet. Der optionale Bossgegner Quehl tritt im Rahmen des Froschjagd-Minispiels auf und kann somit in jedem der Moraste erscheinen.

Morast auf dem Kontinent des Nebels

Morast auf dem Äußeren Kontinent

Morast auf dem Vergessenen Kontinent

Morast nahe Daguerreo

Musik

Trivia

  • Obwohl die Moraste nach dem Q-Volk benannt sind und als deren Heimat beschrieben werden, trifft der Spieler nur im Morast auf dem Kontinent des Nebels auf Mitglieder des Q-Volkes, namentlich Quina Quen und seinen Meister Quehl.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.