Achtung! Dieser Artikel trägt die englische Bezeichnung, da eine offizielle deutsche Übersetzung (noch) nicht existiert. Sollte sich dies ändern, wird der Artikel umbenannt.
Quote2.png The light from the moon casts its effects upon all creatures of our blue planet. No monsters can escape from its influence, and neither can you, Prince Ceodore. Quote1.png
– Wedge

Moon Phases, zu deutsch Mondphasen, sind ein Element der Spielmechanik, das in Final Fantasy IV: The After Years zum Tragen kommt. Dabei beeinflussen die unterschiedlichen Phasen des Mondes sowohl die Protagonisten, als auch die Gegner. Die einzelnen Phasen lauten New Moon (dt: Neumond), Waxing Moon (dt: Zunehmender Mond), Full Moon (dt: Vollmond) und Waning Moon (dt: Abnehmender Mond) und wechseln in eben dieser Reihenfolge.

Wirkung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abhängig davon welche Mondphase zur Zeit besteht, wird pro Phase eine bestimmte Fähigkeit gesteigert, während eine andere dafür an Effektivität verliert. Die Phasen haben Auswirkungen auf die Befehle White Magic, Black Magic, spezielle Fertigkeiten und physische Angriffe. Der gesteigerte Befehl wird dabei im Kampfmenü in grüner Schrift dargestellt, während geschwächte Befehle rot geschrieben werden. Durch geschickten, taktischen Einsatz der Mondphasen kann der Spieler somit gegebenenfalls strategische Vorteile gegen bestimmte Gegner erwirken oder aber selbst in eine für ihn ungünstige Lage geraten.

Zu den speziellen Fähigkeiten, auch Skills genannt, gehören Jump, Risk Strike, Aim, Big Throw, Tenketsu, Chakra, Ninjutsu, Bardsong, Piercing Sight, Gil Toss, Jive, Dance, Illusions und Human Kite. Nicht beeinflusst von den Mondphasen hingegen werden Awaken, Analyze, Blessing, Summon, Cover, Cover Counter, Focus, Bluff, Throw, Mug, Steal, Pray und Shuriken. Die Fertigkeit Kick nimmt einen besonderen Stellenwert ein, denn sie wird den physischen Angriffen zugerechnet.

Neben den bereits genannten Befehlen, können auch Band-Abilitys von den Mondphasen beeinflusst werden, wenn diese die Anwendung einer gesteigerten oder geschwächten Fertigkeit beinhalten. Zudem verändert sich die Wirkungsweise des Bands Divine Heal Band je nachdem, welche Mondphase gerade aktiv ist. Durch Verwendung eines Zeltes, einer Hütte oder Übernachtung in einer Pension kann der Wechsel zur nächsten Mondphase vom Spieler erzwungen werden. Ansonsten wechselt die Mondphase nach einiger Zeit von selbst.

Weiterhin tauchen einige Gegner an konkreten Orten nur während einer bestimmten Mondphase auf. Außerdem sind die Mondphasen auch auf dem Roten Mond und dem True Moon aktiv.

Die Mondphasen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachfolgende Tabelle listet auf, wie die Mondphasen sich auf die Fertigkeiten von den Protagonisten und den Gegnern auswirken. Zusätzlich wird aufgelistet, welche Monster speziell in welcher Phase, an welchem Ort, zu finden sind.

New Moon Waxing Moon Full Moon Waning Moon
Bild
New Moon TAY.png
Waxing Moon TAY.png
Full Moon TAY.png
Waning Moon TAY.png
Verstärkt Skills White Magic Black Magic Attack
Schwächt White Magic Black Magic Attack Skills
Auftauchende
Gegner


Final Fantasy IV: The After Years
Charaktere
Hauptcharaktere
Cecil Harvey - Ceodore Harvey - Cid Pollendina - Edge Geraldine - Edward Chris von Muir - Golbez - Kain Highwind - Leonora - Luca - Man in Black - Palom - Porom - Rydia - Rosa Joanna Farrell - Ursula Fang Leiden - Hooded Man - Yang Fang Leiden
Weitere spielbare Charaktere
Ältester von Mysidia - Biggs - Black Mage - Calca und Brina - Fusoya - Gekkou - Harley - Izayoi - Tsukinowa - Wedge - White Mage - Zangetsu
Antagonisten
Creator - Kain? - Maenad - Mysterious Girl - Rydia?
Weitere Charaktere
Anna - Barbarizia - Cagnazzo - Giott - Namingway - Rubicante - Scarmiglione - Tellah
Orte
Oberwelt
Adamantengrotte - Adamant Isle Forest - Agart - Agart Mine - Alter Wasserweg - Baron - Berg der Tortur - Berg Hobbs - Challenge Dungeon - Damcyan - Eblan - Fabul - Höhle des Ameisenlöwen - Höhle von Eblan - Impact Crater - Kaipo - Magnethöhle - Mithril - Mysidia - Nebel - Nebelhöhle - Teufelspfad - Tower of Trials - Troia - Turm von Babil - Turm von Zot - Unterirdischer See - Unterirdischer Wasserweg
Unterwelt
Zwergenburg - Turm von Babil - Versiegelte Höhle - Tomra - Kokkols Schmiede - Höhle der Beschwörbaren - Höhle der Sylphen
Roter Mond
Kristallpalast - Monduntergrund - Höhle des Bahamut - Dorf der Hummingways
True Moon
Subterrane - Depths - Bottommost Depths - Entwickler-Büro
Rassen
Beschwörbare - Dunkelelfen - Hummingway - Lunarier - Zwerge - Maenad
Musik
Final Fantasy IV & The After Years Sounds Plus
Begriffe
Band - Chocobo - Elementarfürst - Enterprise - Falke - Fetter Chocobo - Gigant von Babil - Kristall - Luftschiff - Moon Phase - Mondwal - Rotschwingen
Archiv
Bossgegner - Gegenstände - Gegner - Zauber
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.