FANDOM


MondFFVIII

Der Mond ist in der Welt von Final Fantasy VIII der Ort, von dem alle Monster stammen. Durch ein Naturphänomen, das als Träne des Mondes bezeichnet wird, gelangen sie auf den Planeten. Die Große Steinsäule kam ebenfalls vom Mond.

Nahe des Mondes befindet sich die Lunarside Basis Esthars und damit der Sarg der Hexe Adell. Zudem schwebt in seiner Umgebung das verlassene Raumschiff Ragnarok durch den Raum.

TriviaBearbeiten

Griever Mond Silhouette

Die Mondkrater bilden Grievers Silhouette

  • In der Endsequenz des Spiels wird der Blickwinkel so verändert, dass man den Balamb Garden vor dem Mond als Hintergrund sieht. Dabei scheint es so, als würden die Mondkrater Grievers Silhouette wiedergeben.
  • Laut dem spielinternen Tutorial brachte die Träne des Mondes, die Centra vernichtete, erstmals Monster auf den Planeten; davor schien es dort keine zu geben.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.