FANDOM


Die Mog-Net Zentrale ist in Final Fantasy IX der Sitz von Mogrymillian, dem Chef eben dieser Zentrale.

Sie befindet sich auf dem Äußeren Kontinent und kann nur mittels eines Chocobos gefunden werden. Der Eingang zur Zentrale liegt auf einer länglichen Insel in einer Bergkette. Damit man hinein kommt, muss der Chocobo eine Todesschote bekommen und so den Felsen aufbrechen. Spricht man Mogrymillian an, erfährt man, dass das Mog-Net nicht funktioniert, weil er zu viel "davon" benutzt hat. Um zu helfen die Zentrale wieder zum Laufen zu bringen, muss man Sidequest Das Mognet erfüllen und Postbote für die Mogrys spielen.

Hinweis: Diese Aufgabe beginnt schon viel früher, als man überhaupt von der Mog-Net Zentrale erfährt. Genaueres zur Briefzustellung unter Mog-Net.

Hat man den letzten Brief zugestellt, erhält man von Ruby in Alexandria Schönheitsöl. Genau dieses Öl benötigt Mogrymillian, um die Maschine wieder in Betrieb nehmen zu können. Als Belohnung für die Rettung der Mog-Net Zentrale erhält man einen Protekring.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.