Mobius Final Fantasy ist ein kostenloses Rollenspiel, welches ursprünglich für Android und iOS erschien und später über Steam auch für den PC erschien. Der Spieler schlüpft in die Rolle in die Rolle eines Mannes, den Krieger des Lichts, der ohne irgendwelche Erinnerungen auf den Planeten Palamecia erwacht.

Am 15. Januar 2020 gab Square Enix bekannt, dass der Spieleservice für Mobius Final Fantasy am 31. März 2020 in Japan[1] und am 30. Juni weltweit eingestellt wird. Abgerufen am 13.04.2020.[2]

Akte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel besteht aus zwei Akten, die jeweils eine eigene Geschichte erzählen und sich auch spielerisch unterscheiden. Es ist jederzeit möglich zwischen den Akten zu wechseln: dem 1. Akt namens Krieger des Lichts sowie dem 2. Akt namens Krieger der Verzweiflung. Es ist zudem möglich den 1. Akt im sogenannten Übersichtsmodus zu starten, der eine gestraffte Version der Handlung erzählt.

Akt 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielmechanik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kampfsystem[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Starten eines Kampfes verbraucht die Ausdauer des Spielers. Hat dieser nicht genügend Ausdauer, kann der Kampf nicht gestartet und es muss gewartet werden, bis sich die Ausdauer regeneriert hat. Ein Kampf besteht aus mehreren Gegnerwellen. In einem rundenbasierten Kampfsystem führt erst der Spieler und danach die Kontrahenten Aktionen aus. In einer Runde kann immer eine bestimmte Anzahl von Aktionen vom Spieler ausgeführt werden.

Durch normale Angriffe können Element-Orbs gesammelt werden. Es gibt insgesamt 5 Elemente: Feuer, Wasser, Wind, Erde und Leben. Dabei bestimmt der Zufall das Element des Orbs, der nach einem Angriff gezogen wird, wobei Lebens-Orbs seltener sind als die anderen Arten. Element-Orbs werden benötigt, um Fähigkeiten verwenden zu können, die in Form von Karten vor jedem Kampf ausgerüstet werden. Jede Fähigkeit benötigt eine bestimmte Anzahl von Element-Orbs eines bestimmten Elements, die auch das Element des Angriffs wiedergibt. Auch Gegner haben eine Affinität zu einem Element. Hat die ausgeführte Fähigkeit dasselbe Element wie die Affinität des Zieles, macht diese weniger Schaden. Fähigkeiten machen mehr Schaden, wenn dessen Element das Gegenteil des Elements des Feindes hat. Gegenteilige Elemente sind Feuer und Wasser sowie Wind und Erde. Fähigkeiten des Elements Leben fügen keinen Schaden zu, sondern haben einen unterstützenden Effekt wie die Erhöhung der eigenen Verteidigung für mehrere Runden.

Element-Orbs können auch verbraucht werden, ohne Fähigkeiten einzusetzen. Durch einen sog. Elementschub werden bei einer Aktion sämtliche Orbs eines bestimmten Elements aufgebraucht. Dies führt dazu, dass die Resistenz gegen Angriffe dieses Elements erhöht wird. Je mehr Orbs dabei verbraucht werden, desto stärker ist der Effekt und desto länger hält dieser an. Werden Lebensorbs durch einen Elementschub verbraucht, wird der Spieler geheilt. Je mehr Lebensorbs absorbiert werden, desto mehr Lebenspunkte werden wiederhergestellt. Nach einem Elementschub wird außerdem die Wahrscheinlichkeit verringert, mit der in späteren Runden Orbs eines bestimmten Elements durch Angriffe gezogen werden. Diese Wahrscheinlichkeit erhöht sich mit jeder Runde wieder.

Unter der Energieleiste eines jeden Gegners befindet sich eine Schockleiste, welche mit jedem Angriff reduziert wird. Ist die Leiste leer, ist die Abwehr des Gegners für eine bestimmte Zahl an Aktionen verringert, wodurch diese mehr Schaden durch Angriffe erleiden. Nach diesen Aktionen ist die Leiste wieder gefüllt. Normale Attacken reduzieren die Schockleiste nur geringfügig, doch durch Fähigkeiten wird ein Teil dieser Leiste rot eingefärbt. Normale Angriffe reduzieren den roten Teil der Schock-Anzeige deutlich stärker.

Decks und Karten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischen den Kämpfen können Decks zusammengestellt werden. Ein Deck besteht aus einem Job sowie aus bis zu 4 Fähigkeitskarten. Es gibt verschiedene Seltenheitsstufen für Karten. Seltene Fähigkeitskarten können neben ihren Angriffseffekt auch Auto-Fähigkeiten haben, die immer aktiv sind, sobald diese Teil des aktuell verwendeten Decks sind. Zu jedem Deck kann ein Sekundärdeck ausgerüstet werden, welches ebenfalls aus einem Job und bis zu 4 Fähigkeitskarten besteht. Im Kampf kann dann zu diesem Sekundärdeck gewechselt werden.

Vor einem Kampf muss dann ein Deck ausgewählt werden, mit dem der Kampf bestritten wird. Zusätzlich kann vor einem Kampf eine 5. Karte von einem anderen, zufälligen Spieler geliehen werden. Diese Karte ist dabei nur für die Dauer dieses Kampfes im Besitz des Spielers. Es ist möglich Mitspielern zu folgen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass man von diesem Spieler in späteren Kämpfen erneut eine Karte leihen kann. Jeder Spieler darf dabei eine Karte aus seinem Inventar auswählen, das er zum Verleih anbietet. Wird eine Karte verliehen, erhält der Besitzer der Karte ein Freundticket, mit dem er weitere Karten beschwören kann. Spieler können maximal 10 Freundtickets pro Tag erhalten.

Karten erhält der Spieler als Beute von besiegten Gegnern. Auch können Karten mithilfe von Beschwörungen gewonnen werden, für die Beschwörungs- oder Freundtickets verbraucht werden. Je nach Art der ausgeführten Beschwörung erhält der Spieler zufällige Karten. Zuletzt können einzelne Fähigkeitskarten im Fähigkeitsshop erworben werden. Dazu werden Fähigkeitstickets benötigt. Tickets kann der Spieler über Schatzkisten im Spiel oder über den Item-Shop mit Maginit kaufen.

Nicht nur der Spielercharakter steigt Level durch den Erhalt von Erfahrungspunkten von besiegten Gegnern auf, sondern auch die Fähigkeitskarten. Die Effekte der Fähigkeit steigt dabei mit dem Level der dazugehörigen Karte. Karten können auch verbessert werden, indem sie miteinander fusioniert werden.

Jobs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt drei Kategorien von Jobs: Krieger-Typen, Magier-Typen und Waldläufer-Typen. Fähigkeitenkarten sind ebenfalls einem dieser Job-Typen eingeordnet. Fähigkeiten sind effektiver, wenn der Job-Typ der Karte mit dem Job des Charakters übereinstimmt.

Ein Job ist zudem 3 der 4 Elementen Feuer, Wasser, Wind und Erde zugeordnet. Im Kampf können daher nur diese drei Element-Orbs sowie Lebens-Orbs durch Angriffe gezogen werden.

Jeder Job hat eine Ultimal-Fähigkeit. Dabei handelt es sich um eine einzigartige Fähigkeit, die Ausgeführt werden kann. sobald die Ultimal-Anzeige gefüllt ist. Diese Anzeige füllt sich, wenn Element-Orbs durch Fähigkeiten und Elementschübe verbraucht werden.

Jobs haben zudem eine gewisse Anzahl von Talentfächern, die in beliebiger Reihenfolge geöffnet werden können. Dadurch werden Statuswerte erhöht sowie Waffen und weitere Jobs freigeschaltet. Talentfächer werden mit Talentmarken freigeschaltet, welche man nach Kämpfen erhält. Talentmarken haben ein bestimmtes Element und werden nach einem Kampf verteilt. Je besser ein Kampf gewertet wird, desto mehr Talentmarken erhält der Spieler im Anschluss. Abhängig von den Karten im Deck werden zusätzlich Talentmarken eines bestimmten Elements ausgeschüttet. Es ist also möglich durch das Ausrüsten von Karten zu steuern, welche Talentmarken nach einem Kampf verteilt werden.

Neben den vordefinierten Talentfächern können leere Talentfächer mit Talentkarten besetzt werden. Talentkarten können im Shop gegen Talentmünzen eingetauscht werden, die der Spieler unter anderem als Kampfbelohnung erhalten kann.

Je nach Job können verschiedene Waffen ausgerüstet werden. Einzelne Attribute von Waffen können durch Boosts verbessert werden. Je nach Attribut müssen Talentmakren eines Elements investiert werden. Wurde eine Waffe oft genug verstärkt, kann diese modifiziert werden, wodurch die Waffe einen weitere, zufällige Verbesserung erhält.

Maginit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maginit ist eine Währung im Spiel, mit der im Item-Shop diverse Gegenstände erworben werden können, wie Tickets zum Erwerb von Karten. Maginit wird mit der Zeit im sogenannten Maginit-Brenner hergestellt. Der Brenner fasst maximal 100 Maginit. Sobald dieses Limit erreicht ist, wird neues Maginit erst dann weiter angesammelt, sobald der Brenner vom Spieler geleert wurde.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Protagonist erwacht eines Tages ohne jegliche Erinnerung auf den Planeten Palamecia, zusammen mit vielen weiteren Kriegern. Eine Stimme, die sich ihnen als Vox vorstellt, erzählt ihnen von der Legende des Krieger des Lichts. Aus der Legende ist auch der Name dieses Heldens bekannt. Es stellt sich heraus, dass alle Krieger, die nach Palamecia befördert wurden, diesen Namen teilen. Vox will herausfinden welcher dieser Krieger der Krieger des Lichts ist und lotst sie daher durch die Welt von Palamecia, wo sie sich in Kämpfen gegen Monstern behaupten müssen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 【重要】運営サービス終了のお知らせ(3/31) - Mitteilung über die Einstellung des Services in Japan auf finalfantasy.jp
  2. Important End of Service Announcement - Mitteilung über die Einstellung des Services weltweit auf information.mobiusfinalfantasy.com. Abgerufen am 13.04.2020.
FFI Kristalle.PNG Die „Final Fantasy“-Reihe FFI Kristalle.PNG
Hauptteile
I - II - III - IV - V - VI - VII - VIII - IX - X - XI - XII - XIII - XIV - XV - XVI
FFVII-Ableger
Compilation of Final Fantasy VII - Before Crisis: Final Fantasy VII - Crisis Core: Final Fantasy VII - Final Fantasy VII: Advent Children - Dirge of Cerberus: Final Fantasy VII - Dirge of Cerberus Lost Episode: Final Fantasy VII - Final Fantasy VII Remake - Final Fantasy VII: Snowboarding - Final Fantasy VII: G-Bike
Ivalice
Final Fantasy XII: Revenant Wings - Final Fantasy Tactics - Final Fantasy Tactics: The War of the Lions - Final Fantasy Tactics Advance - Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift - Final Fantasy Tactics S - Crystal Defenders - Crystal Defenders: Vanguard Storm - Vagrant Story - Dive II Hunt: Sorbet's Great Adventure
Fabula Nova Crystallis
Final Fantasy XIII-2 - Lightning Returns: Final Fantasy XIII - Final Fantasy Type-0 (HD) - Final Fantasy Agito
Chocobo-Serie
Chocobo no Fushigi na Dungeon - Chocobo's Dungeon 2 - Chocobo Racing - Chocobo Racing 3D - Final Fantasy Fables: Chocobo Tales - Final Fantasy Fables: Chocobo's Dungeon - Chocobo to Mahō no Ehon: Majo to Shōjo to Gonin no Yūsha - Dice de Chocobo - Chocobo Stallion - Hataraku Chocobo
Final Fantasy Crystal Chronicles-Serie
Final Fantasy: Crystal Chronicles - Final Fantasy Crystal Chronicles: Ring of Fates - Final Fantasy Crystal Chronicles: My Life as a King - Final Fantasy Crystal Chronicles: Echoes of Time - Final Fantasy Crystal Chronicles: My Life as a Darklord - Final Fantasy Crystal Chronicles: The Crystal Bearers
Final Fantasy XI-Erweiterungen
Rise of the Zilart - Chains of Promathia - Treasures of Aht Urhgan - Die Flügel der Göttin - Kristalline Erinnerungen - Mooglepiez im Mooglekiez - Das Schisma der Shantotto - Verbotene Welt Abyssea - Im Herzen Abysseas - Irrgärten Abysseas - Im Banne Adoulins
Final Fantasy XIV-Erweiterungen
A Realm Reborn - Heavensward - Stormblood - Shadowbringers
Final Fantasy XV-Universum
Episode Duscade - A King's Tale: Final Fantasy XV - Justice Monsters Five - King's Knight - A New Empire
Kollektionen
I-II - Collection - Anthology - Chronicles - Origins - Dawn of Souls - Chocobo Collection - Final Fantasy XI Premium-Edition - Final Fantasy 20th Anniversary - Final Fantasy IV: The Complete Collection - Final Fantasy XI Premium-Edition: Abyssea-Ausgabe - Final Fantasy 25th Anniversary - Final Fantasy X/X-2 HD Remaster
Bravely Default
Bravely Default - Bravely Default: Fairy's Effect - Bravely Second
Prequels, Nachfolger, Ableger & Verwandte Titel
Dissidia - Dissidia 012 - Dissidia Final Fantasy (Arcade) - Dissidia Opera Omnia - Dissidia NT - Final Fantasy IV -Interlude- - Final Fantasy IV: The After Years - Final Fantasy X-2 - Final Fantasy: The 4 Heroes of Light - Mystic Quest - Mystic Quest Legend - Ehrgeiz: God Bless the Ring - Bahamut Lagoon - Blood of Bahamut - The Final Fantasy Legend - Final Fantasy Legend II - Final Fantasy Legend III - Theatrhythm Final Fantasy - Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call - Final Fantasy Airborne Brigade - Final Fantasy Dimensions - Final Fantasy All the Bravest - Final Fantasy Explorers - Final Fantasy Record Keeper - Final Fantasy Brave Exvius - War of the Visions - Final Fantasy Trading Card Game - Pictlogica Final Fantasy - Mobius Final Fantasy - World of Final Fantasy
Filme und Bücher
Advent Children - Die Mächte in dir - Legend of the Crystals - Last Order: Final Fantasy VII - Der Blick nach vorn - Final Fantasy Unlimited - Kingsglaive: Final Fantasy XV - Brotherhood Final Fantasy XV
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.