FANDOM


Meteor im Weltall

Meteor im Weltall

Heilig trifft auf Meteor

Heilig trifft auf Meteor

Lifestream vs Meteor

Der Lebensstrom zerstört Meteor

Als Meteorfall bezeichnet man das dramatische Ende des Rollenspiel-Klassikers Final Fantasy VII. Das gesamte Ende des Spiels, sowie der Prolog von Dirge of Cerberus gehören dazu. Sephiroth beschwört zum Ende von Final Fantasy VII Meteor mittels der Schwarzen Substanz. Sein Ziel besteht darin mit dem Zauber dem Planeten eine so große Wunde zuzufügen, damit dieser all seine Kräfte aufbraucht, um sich selbst zu heilen. Während dieses Prozesses wollte Sephiroth sich in der Wunde befinden, um eins mit dem Planeten und sozusagen ein Gott zu werden. Soweit kam es jedoch nicht, da Cloud und seine Gefährten ihn besiegten und Aerith mittels des Lebensstromes und des Zaubers Heilig den Meteorfall aufhalten konnten. Seit diesem Zeitpunkt ist der Planet vielerorts aufgerissen vom Lebensstrom, wie man in Final Fantasy VII: Advent Children sieht.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.