FANDOM


Mephilia Venus Render

Mephilia Venus (メフィリア・ヴィーナス, Mefiria Vīnasu), ist ein nicht spielbarer Charakter in Bravely Default. Sie ist vierundzwanzig Jahre alt, Trägerin des Beschwörer-Asterisks sowie ein Mitglied der Blutrosenlegion.

Mephilia ist eine ruhige Magierin, die einst das Beschwören der Kreaturen erlernt und gemeistert hat. Sie besitzt einen Hang zur Dramatik, spielt gerne mit dem Schicksal der Menschen und erfreut sich am Leid anderer. Vor allem die blinde Begierde der Frauen und deren Suche nach Schönheit erheitert Mephilia sehr. Gelegentlich zeigt sie sich nicht nur sadistisch, sondern auch streng und unerbittlich.

Handlung Bearbeiten

Bravely Default Bearbeiten

Mephilia Venus BD

Mephilia (links)

Mephilia kann im Rahmen eines Nebenszenarios herausgefordert werden. In Kapitel Zwei hat man die Möglichkeit, das Szenario in Florem zu starten. Es handelt sich um eine jener Aufgaben, die den Sieg von Agnès beim Schönheitsfest sichern sollen. Dazu untersuchen die Krieger des Lichts die Spur einer Feenhaarspange. Später stellt sich heraus, dass die Haarspangen aus den Flügeln toter Feen gemacht werden. Nach einem Kampf gegen Mitglieder der Blutrosenlegion endet die Spur der mysteriösen Haarspangen in den Florem-Gärten im Norden der Florem-Region, wo Mephilia bereits auf Opfer wartet.

Bravely Second Bearbeiten

Bekanntschaften Bearbeiten

  • Einheria Venus: Sie ist Mephilias ältere Schwester. Die Verbundenheit mit Einheria zeigt sich nur selten, doch Mephilia setzt sich stets für ihre Schwester ein und gehorcht ihr auch ohne zu zögern.
  • Artemia Venus: Sie ist Mephilias jüngere Schwester.

Kampf Bearbeiten

Silberdrache FFI GBA
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Gegner ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.


Etymologie Bearbeiten

Wie jede der drei Schwestern trägt Artemia den Nachnamen Venus, den Namen der römischen Göttin für Liebe und Lust.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.