FANDOM


Mega-Vita FFXII

Mega-Vita in Final Fantasy XII

Mega-Vita (jap. フルケア, Furukea, engl. Full-Cure), auch unter den Namen Vollständige Heilung oder Maxvita bekannt, ist ein wiederkehrender Zauber in der Final Fantasy-Serie und wird der Weißmagie zugeordnet. Er heilt die HP von allen Charakteren komplett und hebt manchmal sogar negative Zustandsveränderungen auf.

Siehe auch: Vita, Vitra, Vidra, Vigla, Vigra und Vitaga.

Auftreten Bearbeiten

Final Fantasy VII Bearbeiten

Vollständige Heilung gehört zu den grünen Substanzen und kann ab der zweiten CD in einem Hinterraum eines Ladens im Cosmo Canyon gefunden werden. Damit dieser Zauber von einem Charakter gesprochen werden kann, muss die Substanz vorher auf die nächste Stufe gebracht werden, wofür man insgesamt 3.000 AP benötigt. Im Kampf und auf der Weltkarte verbraucht der Zauber 99 MP.

Final Fantasy VIII Bearbeiten

Dieser Zauber steht im achten Teil der Hauptreihe nur Selphie Tilmitt zu Verfügung. Bei ihrer Spezial-Technik Tombola ist es möglich, diesen Zauber einmal im Kampf zu sprechen. Dabei werden die HP aller Gruppenmitglieder komplett geheilt und ihre negativen Zustandsveränderungen werden aufgehoben.

Final Fantasy X-2 Bearbeiten

Im Nachfolger von Final Fantasy X ist Maxvita Teil des Weißmagier Kostüm-Sphäroids. Er verbraucht 99 MP, benötigt 80 AP, um erlernt zu werden, und kann nur freigeschaltet werden, wenn zuvor Regena komplett gelernt wurde. Des Weiteren hebt der Zauber auch alle negativen Zustandsveränderungen auf, die auf einen Charakter einwirken.

Final Fantasy XII Bearbeiten

Der Zauber Mega-Vita kostet 98 MP und heilt die TP aller Charaktere innerhalb der Reichweite vollständig. Mega-Vita kann nur in der Westwüste Dalmascas für 30.600 Gil gekauft werden, sobald die Luftfeste Bahamut erscheint. Zum Erlernen muss die Weißmagie-Lizenz 8 erworben werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.