FANDOM


Mateus FFTA

Mateus ist ein Totema aus Final Fantasy Tactics Advance und der Schutzpatron der Menschen. Von ihm wird der letzte der fünf Kristalle bewacht, die der Protagonist Marche nacheinander zerstört, um so in seine Heimatwelt zurückzukommen. Mateus steht nach erfolgreich bestrittenem Kampf allen Hume zur Beschwörung zur Verfügung.

Handlung Bearbeiten

In Mission #018 „Stiller Sand“ wird Marche zur Investigation in die Delia-Wüste geschickt, deren Dünen zu bellen aufhörten. Es erscheint Llednar Twem, der Marche aufhalten will, obwohl sich die beiden noch nie begegnet sind. Eine Falte im Raum erscheint und nimmt beide mit in eine Zwischenwelt zum letzten Kristall. Marche bezwingt Llednar im Beisein des Miesterrichters Cid, der Marche im Anschluss zum letzten Kristall bringt, damit Marche ihn zerstören kann.

Das Totema Mateus erscheint und fragt, warum Marche unbedingt diese Welt vernichten wolle. Es verwandelt sich nacheinander in seine Freundin Ritz, seinen Bruder Doned und seinen Freund Mewt, die ihm allesamt ausreden wollen, nach Hause zurückzukehren, da sie hier in dieser Welt viel glücklicher sind. Zum Schluss verwandelt es sich sogar in ein Abbild von Marche selbst, doch er sagt konsequent stets, dass es nicht richtig sei, in dieser Welt zu bleiben. Mateus erscheint wieder, zusammen mit den Abbildern von Ritz, Doned, Mewt und Marche, die sich aber als Vampirmonster zu erkennen geben, woraufhin der Kampf beginnt.

Marche gewinnt den Kampf und im Anschluss zerspringt der letzte Kristall, doch entgegen seiner Theorie passiert nichts und die Welt bleibt, wie sie ist. Königin Remedi erscheint und erklärt, dass diese Welt immer noch gebraucht werde und deswegen auch noch existiert, mit oder ohne den Weltenzwirn der Kristalle. Anschließend sucht Marche Mewt auf, um mit ihm zu reden. Das Totema steht fortan den Menschen zur Verfügung.

Beschwörung Bearbeiten

Mateus FFTA Beschwörung

Mateus bei der Beschwörung

Jeder Mensch, der im Kampf zehn Richterpunkte sammeln konnte, kann Mateus beschwören. Wird er gerufen, verzerrt er das Spielfeld zu einer Scheibe und zerschmettert sie mit seinem Speer, was hohen LP-Schaden bei allen Gegner verursacht.

Fertigkeiten Bearbeiten

Mateus beherrscht zwei Angriffstechniken. Zum einen setzt er mittels der Technik „Austreiben“ einen physische Angriff ein.

  • Gottesatem: Hüllt umstehende Einheiten ein und verursacht Schaden.

Seine zweite Technik „Magiesturm“ befähigt ihn zu zwei Zaubern.

  • Sternenkreuz: Verursacht zu 50% heiligelementaren Schaden bei allen Gegner.
  • Blitzga: Hoher Blitzschaden für alle Gegner im Zielgebiet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.