Mako-Reaktoren stellen ein wichtiges Handlungselement in der Compilation of Final Fantasy VII dar. Dabei handelt es sich um Maschinen, welche vom Shin-Ra Konzern erbaut und betrieben werden. Mithilfe der Reaktoren wird Mako-Energie aus dem Inneren des Planeten gewonnen und in nutzbare Energie für die Bevölkerung umgewandelt. Bei diesem Prozess entsteht als Nebenprodukt zusätzlich synthetisch hergestellte Substanz.

Da diese Energie aus dem Lebensstrom gewonnen wird, entziehen die Reaktoren dem Planeten langsam die Lebenskraft. Ein deutliches Zeichen dieses "Planetensterbens" sind die vegetationsarmen Umländer der Reaktoren. Manche Reaktoren produzieren allerdings weit mehr als nur Mako-Energie; es werden Monster für Shin-Ra erschaffen. Mako-Reaktoren befinden sich in fast allen Teilen der Welt. Einst führte Shin-Ra einen 10 Jahre andauernden Krieg gegen den Staat Wutai, um den Bau von Mako-Reaktoren auf dem Kontinent durchzusetzen.

Wichtige Mako-Reaktoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Midgar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Midgar besitzt aufgrund des hohen Energieverbrauchs von Shin-Ra 8 Reaktoren, die die Stadt mit Energie versorgen. Jeder der ringförmig angeordneten Reaktoren versorgt einen der 8 Sektoren der Stadt.

Reaktor Nr. 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reaktor Nr. 1 ist der erste der acht Mako-Reaktoren von Midgar. Er steht im Nordsektor und wurde von der Widerstandsgruppe AVALANCHE unter der Leitung von Barret Wallace zu Beginn von Final Fantasy VII zerstört.

Reaktor Nr. 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Reaktor war Ziel eines weiteren Anschlags von AVALANCHE, der jedoch durch einen Hinterhalt der Shin-Ra Armee vereitelt wurde.

Reaktor Nr. 0[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reaktor Nr. 0 spielt in Dirge of Cerberus: Final Fantasy VII eine größere Rolle und ist ein geheimer Reaktor direkt unter dem Shin-Ra Hauptquartier, verborgen im Deepground.

 
Reaktor Nr 1.jpg
 
Reaktor Nr 1 explosion.jpg
 
Reaktor innen.jpg
 
Makoreaktor0.jpg

Nibelheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Nibelheim Reaktor ist wohl der wichtigste Mako-Reaktor in der Compilation of Final Fantasy VII. So war er nicht nur der erste Reaktor, der je gebaut wurde, sondern auch der Ort von Sephiroths Sinneswandel und dem daraus resultierenden Nibelheim-Vorfall. Nachdem Sephiroth und Zack eine Störung im Reaktor behoben haben, entdecken sie die experimentellen Monster im Reaktor, was bei Sephiroth Fragen über seine wahre Herkunft aufwirft. Dort trifft Sephiroth auf seine "Mutter" Jenova, außerdem werden Zack und Cloud nach ihrem Kampf gegen ihn in die Shinra-Villa gebracht.

 
NibelReaktor1.jpg
 
NibelReaktor2.jpg
 
NibelReaktor3.jpg
 
NibelReaktor4.jpg

Junon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Unterwasserreaktor von Junon kann nur durch einen Unterwassertunnel betreten werden. Im Inneren des Reaktors befindet sich eine Große Substanz, die die Mako-Kanone Sister Ray antreibt.

 
JunonReaktor1.jpg
 
JunonReaktor2.jpg
 
JunonReaktor3.jpg
 
JunonReaktor4.jpg

Weitere Mako-Reaktoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kalm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kalm Reaktor befindet sich im Zentrum des Marktplatzes und hebt sich deutlich vom mittelalterlichen Baustil der Stadt ab.

Fort Condor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Dach des Mako-Reaktors brütet ein riesiger Kondor sein Ei aus, welcher von den Bewohnern von Fort Condor vor den Shin-Ra beschützt wird.

Corel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mako-Reaktor von Corel wurde von den Bewohnern der Stadt erbaut und löste die dort abgebaute Kohle als Hauptenergieproduzent ab. Später kam es zu einem Unfall im Reaktor, der von AVALANCHE ausgelöst wurde. Da man die Bewohner für die Schuldigen hielt, wurde das Dorf von Shin-Ra niedergebrannt.

Gongaga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gongaga besaß einst ebenfalls einen Reaktor, der jedoch 4 Jahre vor der Handlung von Final Fantasy VII explodierte und einen Großteil der Dorfbewohner tötete. Nach diesem Ereignis beschlossen die Bewohner, sich von der Mako-Energie loszusagen. Auch vier Jahre danach trauern die Einwohner noch stark um ihre verstorbenen Angehörigen.

 
KalmReaktor.jpg
 
Fortcondor.jpg
 
Corel-Reaktor.jpg
 
GongagaReactor.png

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Mako Reactor.

Wenn der Spieler einen Mako-Reaktor betritt, spielt das gleichnamige Thema.

Final Fantasy VII
Charaktere
Spielbare Charaktere
Cloud Strife - Barret Wallace - Tifa Lockhart - Aerith Gainsborough - Red XIII - Cait Sith - Cid Highwind - Vincent Valentine - Yuffie Kisaragi
Kurzzeitig spielbare Charaktere
Sephiroth
Nicht-spielbare Charaktere
Biggs - Bugenhagen - Clouds Mutter - Dio - Domino - Don Corneo - Elena - Heidegger - Ifalna - Jesse - Godo Kisaragi - Lucretia Crescent - Marlene Wallace - Palmer - Präsident Shinra - Professor Gast - Professor Hojo - Reeve Tuesti - Reno - Rude - Rufus Shinra - Scarlet - Shera - Tseng - Wedge - Zack Fair
Gaia
Midgar - Sektor 8 - Sektor 7 - 7. Himmel - Helixtunnel - Sektor 4 - Eisenbahnfriedhof - Sektor 5 - Kirche in Sektor 5 - Sektor 6 - Wall Market - Plattentrümmer - Shin-Ra Hauptquartier - Kalm - Chocobo-Farm - Mythril-Minen - Fort Condor - Cosmo Canyon - Höhle der Gi - Junon - Junon-Unterwasserreaktor - Costa del Sol - Corel-Gebirge - Corel - Gold Saucer - Gefängnis von Corel - Gongaga - Berg Nibel - Nibelheim - Shinra-Villa - Wutai - Rocket Town - Tempel des Alten Volkes - Mideel - Bone Village - Schlafender Wald - Vergessene Stadt - Gasthaus zum Eiszapfen - Großes Schneegebiet - Gaeas Klippe - Nordkrater - Materiahöhlen - Kristallhöhle - Alter Wald
Musik
Original Soundtrack - Reunion Tracks - Piano Collections - Chips
Opening - Bombing Mission“ - „Let the Battles Begin!“ - „Mako Reactor“ - „Those Who Fight Further“ - „J-E-N-O-V-A“ - „Birth of a God“ - „One-Winged Angel
Begriffe
AVALANCHE - Cetra - Gi - Große Substanz - Highwind - Jenova - Lebensstrom - Limit - Mako - Mako-Reaktor - Meteor - Nibelheim-Vorfall - Panzerschwert - Schlüsselstein - Schwarze Substanz - Shin-Ra - Sister Ray - SOLDAT - Substanz - Turks - Verheißenes Land - Weapon - Weiße Substanz
Archiv
Bossgegner - Errungenschaften - Fähigkeiten - Gegner - Items - Ungeheuer - Zauber - Walkthrough
Final Fantasy VII Remake
Charaktere
Spielbare Charaktere
Cloud Strife - Barret Wallace - Tifa Lockhart - Aerith Gainsborough
Nicht-spielbare Charaktere
Anyan - Betty - Biggs - Chocobo-Sam - Domino - Don Corneo - Fräulein Foria - Heidegger - Ifalna - Jessie - Johnny - Locche - Madame M - Marlene Wallace - Palmer - Präsident Shinra - Professor Hojo - Red XIII - Reeve Tuesti - Reno - Rude - Rufus Shinra - Scarlet - Stamp - Tseng - Wedge - Zack Fair
Midgar
Sektor 8 - Sektor 7 - 7. Himmel - Helixtunnel - Sektor 4 - Eisenbahnfriedhof - Sektor 5 - Kirche in Sektor 5 - Hälmchenhof - Sektor 6 - Wallmarkt - Plattentrümmer - Shin-Ra Hauptquartier
Spielmechanik
Waffen - Rüstungen - Accessoires - Fähigkeiten - Zauber - Limits - Gegnerdatenbank - Aufträge - Schallplatten
Begriffe
AVALANCHE - Cetra - Jenova - Lebensstrom - Mako - Mako-Reaktor - Materia - Nibelheim-Vorfall - Panzerschwert - Shinra - SOLDAT - Turks - Verheißenes Land - Weiße Substanz
Musik
Original Soundtrack - „Hollow“ - „Run Run Run“ - „Stand Up“ - „Scarlet's Theme“ - „Stamp“ - „The Midgar Blues
Archiv
Trophäen - Items - Walkthrough
Crisis Core: Final Fantasy VII
Charaktere
Spielbarer Charakter
Zack Fair
SOLDAT
Sephiroth - Genesis Rhapsodos - Angeal Hewley - Lazard Deusericus - Kunsel - Luxiere - Nero, der Dunkle - Weiss, der Unbefleckte
Turks
Tseng - Cissnei - Reno - Rude
Andere Charaktere
Aerith Gainsborough - Cloud Strife - Clouds Mutter - Professor Hojo - Dr. Hollander - Gillian Hewley - Minerva - Tifa Lockhart - Yuffie Kisaragi
Orte
Midgar - Shin-Ra Hauptquartier - Wutai - Tamblin-Festung - Banora - Sektor 5 - Modeoheim - Costa del Sol - Junon - Nibelheim - Berg Nibel - Shinra-Villa - Gongaga - Untergrund von Banora
Musik
Original Soundtrack
CRISIS CORE Theme“ - „First Mission“ - „Vengeance on the World“ - „Why
Begriffe
Angeal-Replik - Degradierung - Digitale Bewusstseinswellen - Fanclub - Genesis-Replik - Geschenk der Göttin - Lebensstrom - Jenova - Jenova-Projekt - LOVELESS - Lunaris-Einheit - Mako - Mako-Energie - Makonit - Mako-Reaktor - Materia-Fusion - Nibelheim-Vorfall - Panzerschwert - Projekt G - Projekt S - Sister Ray - SOLDAT - Substanz - Turks - Weißbanora
Archiv
Bossgegner - Gegner - Walkthrough
Dirge of Cerberus: Final Fantasy VII
Charaktere
Spielbarer Charakter
Vincent Valentine
Kurzzeitig spielbarer Charakter
Cait Sith
Tsviets
Azul, der Kobaltblaue - Nero, der Dunkle - Rosso, die Blutrote - Shelke, die Transparente - Weiss, der Unbefleckte
Andere Charaktere
Reeve Tuesti - Yuffie Kisaragi - Shalua Rui - Cid Highwind - Cloud Strife - Tifa Lockhart - Barret Wallace - Professor Hojo - Lucrecia Crescent - Grimoire Valentine - Genesis Rhapsodos - Red XIII
Orte
Kalm - Edge - Nibelheim - Nibelheim-Kanalisation - Shinra-Villa - Midgar - Shin-Ra Hauptquartier - Sektor 0 - Kristallhöhle
Musik
Original Soundtrack - Redemption
Redemption“ - „Longing
Begriffe
Deepground - Fenrir - G-Bericht - Lebensstrom - Mako-Reaktor - Omega - Omega-Bericht - Protomateria - Shera - SOLDAT - Substanz - Tsviets - World Regenesis Organization
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.