Luneth ist einer der vier Protagonisten aus den Remake-Versionen von Final Fantasy III.

Charakter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er wird von Doga und Unei als das Licht der Tapferkeit bezeichnet. Er ist äußert mutig und diese Eigenschaft führt ihn letztlich zum Windkristall. In der Eröffnungssquenz wird er als Krieger dargestellt, was seine Tapferkeit unterstreichen soll. Er hat einen starken Willen und stellt sich jeder Situation, egal wie gefährlich und aussichtslos sie erscheint. Er ist fröhlich und optimistisch, kann aber auch übermütig und schroff wirken. Dass er sich für Arc einsetzt, als dieser von anderen Kindern geärgert wird, zeigt jedoch, dass er ein gutes Herz hat.

Die Eröffnungssequenz zeigt, wie Luneth und Ingus streiten. Zwar haben die beiden einen sehr gegensätzlichen Charakter, trotzdem verstehen sie sich gut und Ingus rettet seinen Kameraden, als er droht, von einer Klippe zu stürzen.

Luneth übernimmt die Führungsrolle in der Gruppe, treibt sie immer wieder an, die Reise fortzusetzen und macht denen Mut, die sich fürchten. Er gibt sich selbstbewusst, ohne jedoch arrogant zu wirken. Er strebt danach, seine Ziele zu erreichen und seine Versprechen einzuhalten und ist verärgert, wenn er glaubt, versagt zu haben.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luneth im Intro

Der Waisenjunge Luneth wurde im Dorf Ur von einer Frau namens Nina großgezogen. Vor über zehn Jahren waren Luneths Eltern Bewohner der Oberflächenwelt, bis sie bei einem Unfall starben. Das Luftschiff, auf dem sie sich befanden, stürzte über dem Schwebenden Kontinent ab. Cid Haze, der Pilot des Luftschiffes, brachte den unversehrten Luneth in das Dorf Ur, wo sich der Älteste Topapa für den Schutz des Waisenkindes aussprach. Ein anderer Waisenjunge namens Arc wurde zu Luneths bestem Freund.

Als Luneth eines Tages die Altarhöhle erkundet, erschüttert ein Erdbeben das Land, und er fällt in die Tiefen der Höhle. Im zentralen Raum findet er den Windkristall, einen von vier magischen Kristallen, die das Gleichgewicht der Welt erhalten. Luneth wird von dem Kristall auserwählt und ist von nun an ein Krieger des Lichts. Seine Aufgabe als solcher ist es, die restlichen Kristalle zu finden, um sie vor Bösem zu bewahren. Zusammen mit seinem Freund Arc, einem schlagfertigen Mädchen namens Refia und einem aus einer benachbarten Stadt stammenden jungen Ritter namens Ingus gelingt es Luneth, den bösartigen Dschinn in der Nähe des Dorfes Ur zu bezwingen. Als die dunkle Kraft des Dschinns gebannt ist, werden Luneth und seine drei Begleiter zu dem Windkristall gerufen, der die jungen Abenteurer allesamt zu Kriegern des Lichts erklärt. Das Ziel ihrer wichtigen Mission ist die Vernichtung eines bösartigen Magiers namens Xande, der die Welt in die Finsternis zu stürzen droht.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
Luneth FFIII-DS.png
 
Krieger des Lichts FFIII.jpg
 
Luneth Krieger FFIII.jpg
 
Luneth Mönch FFIII.jpg
 
Luneth Weißmagier FFIII.jpg
 
Luneth Schwarzmagier FFIII.jpg
 
Luneth Rotmagier FFIII.jpg
 
Luneth Dieb FFIII.jpg
 
Luneth Waldläufer FFIII.jpg
 
Luneth Ritter FFIII.jpg
 
Luneth Gelehrter FFIII.jpg
 
Luneth Geomant FFIII.jpg
 
Luneth Dragoon FFIII.jpg
 
Luneth Wikinger FFIII.jpg
 
Luneth Dunkelritter FFIII.jpg
 
Luneth Beschwörer FFIII.jpg
 
Luneth Barde FFIII.jpg
 
Luneth Karateka FFIII.jpg
 
Luneth Schamane FFIII.jpg
 
Luneth Hexer FFIII.jpg
 
Luneth Evokateur FFIII.jpg
 
Luneth Weiser FFIII.jpg
 
Luneth Ninja FFIII.jpg
 
Luneth Zwiebelritter FFIII.jpg

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Luneth ist der einzige Charakter mit einer einzigartigen Rüstung. Die Weste, die er zu Beginn des Spieles trägt, kann nicht gefunden oder gekauft werden.
  • Im Kampf gegen den Eisengiganten ruft Arc "L-Luneth!". Wurde Luneth anders benannt, wird Arc "L-[neuer Name]" rufen, anstatt den ersten Buchstaben korrekt abzuändern.
Final Fantasy III
Charaktere
Krieger des Lichts
Luneth - Arc - Refia - Ingus
Kurzzeitig spielbare Charaktere
Prinzessin Sara - Cid Haze - Desch - Aria Benett - Prinz Alus - Doga - Unei
Weitere Charaktere
Topapa - Nina - Takka - König Argus - Frau Cid - Salina - Doktor Shelco - Delilah - Falsche Krieger des Lichts - August - Großmagus Noah - Krieger der Dunkelheit - Meisterschmied
Antagonisten
Dschinn - Nepto-Drache - Hein - Gutsco - Goldor - Gigameth - Xande - Wolke der Dunkelheit
Orte
Schwebender Kontinent
Altarhöhle - Ur - Kazus - Mithrilmine - Schloss Sasune - Versiegelte Höhle - Canaan - Drachenberg - Heilwäldchen - Tozus - Tunnel von Tozus - Wikingerhöhle - Nepto-Tempel - Tokkul - Dorf der Alten - Chocobo-Wald - Lebender Wald - Schloss Argus - Klamm der Gulganer - Turm des Owen - Gizar - Zwergenschlotte - Unterirdischer See - Lavahöhle - Ältestenbaum - Dohr-See - Bahamuts Höhle
Überflutete Welt
Schiffswrack - Wassertempel - Höhle der Gezeiten
Oberflächenwelt
Amur - Kanalisation - Schloss Goldor - Duster - Saronia - Drachenturm - Replito - Schrein der Unei - Dogas Schloss - Höhle des Kreises - Dogas Dorf - Alte Ruinen - Falgabard - Höhle der Schatten - Dogas Grotte - Labyrinth der Alten - Kristallturm - Eureka - Welt der Dunkelheit
Unter Wasser
Versunkene Höhle - Katakomben von Saronia - Tempel der Zeit - ???
Rassen
Elf - Gulganer - Mogry - Wichtel - Zwerg
Musik
Original Sound Version - Eternal Legend of the Wind - Original Soundtrack
Eternal Wind“ - „Into the Crystal Cave“ - „Forbidden Land Eureka“ - „The Crystal Tower“ - „This is the Last Battle
Begriffe
Adamantit - Berufe - Beschwörungen - Cids Luftschiff - Enterprise - Eureka-Schlüssel - Fetter Chocobo - Gulganer - Hörner des Eises - Invincible - Kristall - Mithril - Mithril-Ring - Mogry - Mognet - Monsterfibel - Nautilus - Rad der Zeit - Syrcus-Schlüssel - Volk der Alten - Zähne der Elemente - Zwiebelritter
Archiv
Bossgegner - Errungenschaften - Items - Gegner - Rüstungen - Waffen - Zauber
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.