Das Wappen von Limsa Lominsa.

Limsa Lominsa ist ein eorzäischer Stadtstaat in Final Fantasy XIV, der an der Südküste der Insel Vylbrand liegt. Spieler, die als ihre erste Klasse den Hermetiker oder Marodeur wählen, beginnen hier das Spiel.

Siehe auch: Limsa Lominsa/Version 1.0.

Profil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quote2.png Im Süden der Insel Vylbrand am Golf von Rhotano liegt die Meeresmetropole Limsa Lominsa. Zwischen vielen kleinen Inseln und Felsen sind große Eisenbrücken gespannt, die zusammen mit den kreideweißen Häusern die Silhouette der Stadt zeichnen. Zu den wichtigsten Gewerben zählen die Fischerei, der Schiffbau, das Schmiedehandwerk sowie der Seetransport. Unter dem Oberkommando von Admiral Merlwyb verfügt Limsa Lominsa über eine starke Kriegsflotte, der es jedoch noch nicht gelungen ist, die Raubzüge der Piratenbanden ganz unter Kontrolle zu bringen. Quote1.png
– Beschreibung im Spiel

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Artwork der Stadt.

Untere Decks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bollwerkhalle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bollwerkhalle liegt nahe des Zephyr-Tores, das ins zentrale La Noscea führt und an dem sich ein Chocobo-Verleih befindet. In der Halle selbst führt der Krähenlift in die Ertränkte Sorge und zum Luftschiff-Landeplatz, außerdem kann über einen weiteren Lift das Kommandozimmer von Admiral Merlwyb erreicht werden.

Oktant[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Oktanten befindet sich der zentrale Ätheryt der Stadt. Ein Händler des Brugaire-Konsortiums bietet hier rassenspezifische Ausrüstung an, zudem kann man hier ab Stufe 50 den Auftrag "Blaumagie zum Vorzugspreis" annehmen, der den Blaumagier freischaltet. Ein Stück südlich des Oktanten befindet sich ein weiterer Freischaltauftrag: "Einladung zum Tanz" kann ab Stufe 60 angenommen werden und schaltet den Tänzer frei.

Handelsstraßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf den Handelsstraßen können allerlei Items erworben werden, außerdem befinden sich hier die Marktbretter und Krämerklingeln der Stadt. Wegen der unmittelbaren Nähe des Marktes zum Stadt-Ätheryten ist Limsa Lominsa ein beliebter Treffpunkt unter den Spielern.

Mealvaan-Tor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mealvaaner Zollbehörde und die Hermetiker-Gilde haben hier ihren Sitz. Am Anleger westlich davon kann man mit einer Fähre zur Bucht des Abendsterns im westlichen Thanalan übersetzen, außerdem legt dort alle zwei Stunden ein Schiff zum Hochseefischen ab. Ein weiteres Schiff legt dort nach Kugane ab.

Fischers Bodden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Fischers Bodden hat die Fischergilde ihren Sitz, außerdem befindet sich hier ein Fähranleger, bei dem man nach Bierhafen im westlichen La Noscea, zur Sonnenküste im östlichen La Noscea oder zum Dorf des Nebels übersetzen kann.

Schwestern von Edelweiß[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinter den Schwestern von Edelweiß verbirgt sich die Schurkengilde, die unter der Leitung von Jack unter anderem Attentate vollzieht.

Die Astalicia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Handelsschiff, das in der Nähe von Fischers Bodden vor Anker liegt und von Piraten in Anspruch genommen wird. In Version 1.0 befand sich hier die Gilde der Marodeure, bevor sie in den Korallenturm verlegt wurde.

Obere Decks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Ertränkten Sorge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Taverne unter der Führung von Baderon, die gleichzeitig auch die Abenteurergilde der Stadt ist. Hier können Gildenfreibriefe angenommen werden, zudem kann man von hier aus das Gasthaus Gaffelschoner betreten. Der Krähenlift verbindet die Ertränkte Sorge mit der Bollwerkhalle und dem Luftschiff-Landeplatz.

Restaurant Bismarck[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eines der exquisitesten Restaurants in ganz Eorzea und gleichzeitig die Gilde der Gourmets unter der Leitung von Lyngsath.

Korallenturm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gelbjacken, die für Ordnung in der Stadt sorgen, haben hier ihren Sitz, außerdem befindet sich die Gilde der Marodeure hier. Einer der Marodeure, Alka Zolka, erforscht die Gelehrten von Nym.

Achterburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Platz in der Nähe des Sturmtores, das ins untere La Noscea führt. Hier findet man einen Post-Mogry, den Fundsachen-Verwalter und einen NPC für die Verwaltung von Kontaktkreisen. Im August kann man auf dem Platz üblicherweise den saisonalen Auftrag zum Feuermondreigen annehmen und Ende Dezember den Auftrag zur Himmelswende.

Mahlstrom-Flottenkommando[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Hauptsitz des Mahlstroms. Hier können Freischaltaufträge für die Aufträge der Sahagin und der Kobolde angenommen werden.

Naldiq & Vymelli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Schmiede Limsas, benannt nach ihren Gründern Theor Naldiq und Bryce Vymelli, und Sitz der Gilden der Grobschmiede und Plattner.

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Tag spielt in Limsa Lominsa das Thema "I Am the Sea", nachts dagegen "A Sailor Never Sleeps". Für beide Themen sind Notenrollen erhältlich, die man bei Bango Zango am Oktanten für 5.000 Gil pro Stück kaufen kann.

Final Fantasy XIV
A Realm Reborn - Heavensward - Stormblood - Shadowbringers
Spielbare Völker
Hyuran - Elezen - Lalafell - Miqo'te - Roegadyn - Au Ra - Viera - Hrothgar
Jobs
Disziplinen der Krieger
Gladiator/Paladin - Marodeur/Krieger - Dunkelritter - Revolverklinge - Faustkämpfer/Mönch - Pikenier/Dragoon - Schurke/Ninja - Samurai - Waldläufer/Barde - Maschinist - Tänzer
Disziplinen der Magier
Druide/Weißmagier - Hermetiker/Beschwörer - Gelehrter - Astrologe - Thaumaturg/Schwarzmagier - Rotmagier - Blaumagier
Disziplinen der Handwerker
Zimmerer - Grobschmied - Plattner - Goldschmied - Gerber - Weber - Alchemist - Gourmet
Disziplinen der Sammler
Minenarbeiter - Gärtner - Fischer
Orte
Ursprungswelt - Erste Splitterwelt
Eorzea - Hingashi
La Noscea (Zentrales La Noscea · Unteres La Noscea · Östliches La Noscea · Westliches La Noscea · Oberes La Noscea · Äußeres La Noscea) - Finsterwald (Tiefer Wald · Ostwald · Südwald · Nordwald) - Thanalan (Westliches Thanalan · Zentrales Thanalan · Östliches Thanalan · Südliches Thanalan · Nördliches Thanalan) - Mor Dhona - Coerthas (Zentrales Hochland von Coerthas · Westliches Hochland von Coerthas) - Abalathia (Abalathisches Wolkenmeer · Azys Lla) - Dravania (Dravanisches Vorland · Dravanisches Hinterland · Wallende Nebel) - Gyr Abania (Abanisches Grenzland · Die Zinnen · Das Fenn) - Othard (Rubinsee · Yanxia · Azim-Steppe) - Norvrandt (Seenland · Kholusia · Amh Araeng · Il Mheg · Der große Wald Rak'tika · Tempest)
Limsa Lominsa - Gridania - Ul'dah - Ishgard - Ala Mhigo - Garleisches Kaiserreich - Manderville Gold Saucer - Geisterzoll - Frohehalde - Rhalgrs Wacht - Kugane - Crystarium - Eulmore
Instanzen
Dungeons - Gildengeheiße - Prüfungen - Raids - PvP - Zufallsinhalte
Musik
Battle Tracks - Field Tracks - Eorzean Frontiers
Answers“ - „Dragonsong“ - „Revolutions“ - „Shadowbringers
Rise of the White Raven“ „The Maker's Ruin“ - „Torn from the Heavens
Begriffe
Allagische Steine - Ätheryt - Die Zwölf - Disziplinen - Gildenfreibriefe - Jobkristall - Limitrausch - Primae - Statuswerte
Archiv
Trophäen - Zauber
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.